Die letzte Staffel…

Manche Serien haben in ihren jeweiligen Verläufen immer einen bestimmten Lauf. Sei es Chuck’s ständige CIA/NSA-Abenteuer mit seinem Supergehirn oder die ewigen Barszenen der Freundesclique bei How I met your mother. Serien haben meist immer ein bestimmtes Muster… bis zur letzten Staffel… und dann ändert sich was. Aktuelles Beispiel ist letztgenannte Serie, die…

*SPOILER*

an EINEM Wochenende spielen wird

*SPOILERENDE*

Bevor die Staffel begonnen hat, haben die Produzenten der Serie darauf hingewiesen, dass man in Zukunft immer sofort erkennen kann, dass man bei den Folgen der letzten Staffel sofort erkennen würde, zu welcher Staffel sie gehören würde. Und nach einigen bereits ausgestrahlten Folgen hatten sie mit dieser Aussage durchaus Recht. Und zahlreiche Fans sehnen sich wieder nach den alten McLaren’s Zeiten zurück. Aber es gibt noch viele weitere Serien, wo man anhand einer Folge sofort erkennen kann, dass sie zu der letzten Staffel gehört. Hier eine kleine unsortierte Liste.

Weiterlesen

Die Zombies kommen ! – Teil 1 – Episode 004 – Daily Arvel TV

DIE ZOMBIES KOMMEN!
Wie wahrscheinlich ist eine Zombieapokalypse und wieso sollte mich das interessieren? Und seht exklusiv, wie ich 10 Minuten lang einen Comic lese!

Referenzen:
Zombieangriff in Florida: http://en.wikipedia.org/wiki/Miami_ca…
Zombie-Tauben in Moskau:http://www.spiegel.de/panorama/moskau…
Mathematisches Zombie-Modell:http://nanoexplanations.wordpress.com…
Philip Munz, Ioan Hudea, Joe Imad, & Robert J. Smith? (2009). When Zombies Attack!: Mathematical Modelling of an Outbreak of Zombie Infection Infectious Disease Modelling Research Progress, 133-150

CDC Seite zum Thema Zombies:http://www.cdc.gov/phpr/zombies.htm
Zombies im kanadischen Parlament:http://www.youtube.com/watch?v=ueBZuZ…
Berliner Piraten Anfrage im Senat: http://www.parlament-berlin.de:8080/s…

Die Zombies kommen – Teil 1 – Episode 004 – Daily Arvel TV

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

 

Daily Arvel TV

Hallöchen,

einige werden vielleicht in den letzten Wochen und Monaten gesehen haben, dass ich etwas verstärkt in den Youtube-Sumpf hinabgeglitten bin. Und nachdem viele an mir herum geredet haben, habe ichs dann doch getan

Daily Arvel … TV….

OK, daily wird der channel bestimmt nicht werden (dafür hab ich zu wenig Zeit), und einen richtigen Plan, in welche Richtung sich das ganze entwickeln wird, habe ich auch noch nicht. Aber hey, ich habe wenigstens schon ein Logo 🙂

DATV

Und damits nich gleich so langweilig wird am Anfang habe ich direkt mal zwei Folgen hochgeladen (für meine alten Freunde: psst, das zweite Video kennt ihr schon ^^). Schreibt mir mal in die Kommentare, welche Art von Videos ihr sehen wollt und welche Themen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ein Saarländer in Bayern

Lang ist nichts mehr hier passiert auf diesem Blog. Das hat durchaus so seine Gründe gehabt. Nach 10 Jahren an der Uni und nach vier Jahren vergeblicher Liebesmüh als Doktorand habe ich die Reißleine gezogen und mich nach einer neuen Herausforderung umgesehen. Und so hat es mich dann nach Bayern gezogen. Besser gesagt in diesen recht idyllischen Ort…

335843_10200261294277523_996481715_o

Und ja, der Ort heißt wirklich so. In Bayern gibt es ja auch noch den Ort Petting. Und in Österreich bekanntlich ja noch Fucking. Mit der Biersorte Fucking Hell.

Aber Bayern ist schon etwas anders, als das was ich vorher im Saarland erlebt hatte. Zum Beispiel habe ich einmal in einem Lokal ein „alkoholfreies Cola-Weizen“ bestellt. Im Saarland, in meinem Lieblings-Pub in Saarlouis ist das kein Problem. Da bekommt man das ohne Murren. In Bayern wird man beim Bestellen allerdings fast schon des Landes verwiesen, denn man begeht eigentlich drei Todsünden auf einmal.

Zuerst ist das Cola-Weizen nicht sonderlich gern gesehen. Denn es heißt in Bayern ja auch Cola-Weissbier. Den Begriff des Weizens mögen die auch nicht. Und dann halt noch alkoholfrei. Lustigerweise sind die Bedienungen dann auch so inkonsequent und kundenunfreundlich, dass die erste Antwort meist die Folgende ist:

„Sie können ein alkoholfreies Weissbier kriegen und eine Cola, aber nicht beides zusammen.“ Cool, ne? Oder bestellt mal nen Fleischkäsweck. Richtige Antwort wäre hier eine Leberkassemmel. Und ich bekomm immer einen Schlag, wenn bei einer Brezel das L fehlt. Argh.

Andererseits hab ich schon einige neue interessante Sachen gelernt. Bestellt Euch mal einen „Ruß“. Radler kennt ihr ja. Also Bier mit Sprite. Aber habt ihr auch mal Weizenbier mit Sprite getrunken? Wohl eher die wenigsten. Probiert das mal, das ist nämlich ein Ruß.

Außerdem haben viele Bayern sofort ein Vorurteil gegenüber Nicht-Bayern. Da ist nämlich automatisch jeder Nicht-Bayer ein „Preiss“. Was bei einem Saarländer nicht so ganz stimmt. Denn so richtig Preussisch waren wir nie so recht. Stellenweise waren wir sogar selbst bayrisch. Aber eigentlich sind wir nach dem historischen Selbstverständnis der Bayern dann doch eher Franzosen. Verdammt. DAS hätte ich vorher nie von mir erwartet. Aber nun ja. Bayern ist halt schon etwas anders.

 

Cards Against Humanity auf Deutsch

Vor ein paar Tagen wurde ich durch einen Tweet von @wilw auf das Spiel „Cards Against Humanity“ hingewiesen. Kurz und knapp: Das Spiel ist geil! 🙂 Schade ist nur, dass das Spiel bislang nur auf Englisch, Spanisch oder Hebräisch gibt. Da uns die erste Kartenrunde so gut gefallen hat, haben wir mal beschlossen, das Spiel auf Deutsch zu übersetzen. Oh das wird lustig 🙂

Update 27.05.2012

Wir haben mittlerweile eine kleine Testseite für die deutschen Übersetzungen. Aus dem Fundus unserer Übersetzungen wählt man eine Frage zufällig aus, sowie 10 zufällige Antworten. Einmal neuladen und schon geht die nächste Runde weiter. Ist alles im Moment noch provisorisch, aber wir machen Fortschritte 🙂 Der Testgenerator soll dazu dienen, herauszufinden, welche Antworten im Deutschen funktionieren und welche nicht. Für Vorschläge oder andere Meinungen, schreibt einen Kommentar 🙂

Cards Against Humanity Test Generator

Der Mensa-Boykott

Vor knapp 2 Monaten hatte ich einen recht ungewöhnlichen Entschluss gefasst. Es war gegen Ende Februar, als es mir zu viel wurde. Die vorlesungsfreie Zeit hatte gerade begonnen. Aber ein Großteil der Universitätsangestellten ging noch immer brav in die Mensa. In der vorlesungsfreien Zeit gibt es einen meist reduzierten Speiseplan. Und da zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit noch immer viele Klausuren geschrieben werden und deshalb noch viele Studenten sich an der Uni herumtummeln, gibt es meist nur eins: Frust. Lange Schlangen und einen Speiseplan, der einen aber gar nicht überzeugt. Klar, man kann immer noch ausweichen ins Canossa, ins Ausländer-Cafe (AC) oder in das Mensa-Cafe, aber das geht auch immer wieder ins Geld. Und an irgendeinem Tag entschloss ich mich dazu, der Mensa zu entsagen und von nun an selbst zu kochen. Und das war eine verdammt gute Entscheidung…

Weiterlesen

Kinderserien, die man kennen MUSS…

Mittlerweile nähere ich mich ja doch schon der 30… Japp, ich werde alt. Und mittlerweile merke ich immer mehr, dass die Jugend von heute nicht mehr das großartige Kulturgut des 80er Jahre Fernsehens mitbekommen hat. Während in der heutigen Zeit den ganzen Tag nur noch Scripted Reality Formate laufen, gab es früher sogar noch bei RTL täglich laufende Zeichentrickserien, die morgens liefen, wenn man zur Schule ging. Ja… so alt bin ich mittlerweile… Deshalb sehe ich es mittlerweile als Pflicht an, eine historische Übersicht über die guten alten Kinderserien der 80er und 90er zu machen. Hach, das waren noch Zeiten…

Weiterlesen

Prequelitis

Gestern Abend hatte ich mir die Arbeit gemacht, mal mit einer neuen App meine ganze DVD-Sammlung zu ordnen und mal zu sichten, wie viele Filme und Serien ich überhaupt besitze. Gut… es waren eindeutig zu viele… Aber man sieht auch, dass man noch die Sammlung durchaus noch komplettieren könnte… Und da kommt die Filmindustrie ins Spiel. Wir wissen alle, dass die unbedingt die Milchkuh melken will, egal wie viel Milch die geben kann. Und da ein großes Stichwort „Brand Recognition“ ist und die meisten Filme der letzten Jahre Fortsetzungen, Verfilmungen oder Prequels waren, habe ich mir mal gedacht, ich mach mir ein Paar Gedanken zum Thema Prequel… Welche Filme sollten einen Prequel haben… und welche keinen…

Weiterlesen