Die Uni Saarbrücken – Campus im Wandel Teil 2

Doch dann kamen irgendwann mal ein paar Bagger und Kräne… und diese fingen dann irgendwann 2007 an 3 kleine Gebäude zu bauen… auf der rechten Seite das Haus mit dem großen Loch (a.k.a. Bio-Informatikhörsaal), das seltsam Hufeisenförmige Teil links vorne (a.k.a. Bioinformatikbau) und der dicke fette Steinklotz hinten links (a.k.a. kombiniertes Bibliotheksgebäude Info-Mathe-MPI). Zuerst mal ein paar Bilder bei Nacht vom 19.11.2007 … (ja… wenn die Leute arbeiten, dann vor allem Nachts…)



Dann ein paar Bilder bei Tag, am 29.11.2007…

„Hey Kai, kannst du erkennen, was da unten auf dem Schild an dem Teil steht?“
„Nein Martin, aber ich hab ne Kamera mit Zoom…“

Und was da so auf der Baustelle abgeht, ist so aufregend, dass einige nicht mehr auf die Strasse achten beim fahren, und dabei irgendwas umfahren..

Das komische Hufeisen hat mittlerweile nochn Stockwerk dazubekommen…

Mittlerweile wird schon schweres Material verwendet…

Und das große Loch wird endlich mal ansatzweise zugebaut… oder abgesichert…

und das ist der aktuelle Stand vom 8.2.2008… furchterregend oder ? ^^


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei