Die Nerdesschau Entertainment & Technologie – KW20/2018

00:13 – Netzneutralität
00:46 – Interner Streit bei Google
01:23 – Netflix vs. Deutsche Filmförderung
02:05 – Stan Lee vs. POW! Entertainment
03:12 – Laurel vs. Yanny
04:06 – CBS vs. Viacom
04:52 – RIP Margot Kidder

Kurznachrichten
05:26 – Arrested Development
05:39 – YouTube Red
06:11 – Sony kauft Peanuts
06:39 – Avengers: Infinity War Rekorde/Facebook
07:19 – Lucasfilm vs. Sabacc Spiel
07:29 – Steam vs. Erotik-Spiele

07:49 – Neue Serien
City on a Hill, Sex Education, The Hunt, Maradona, Updates weiterer Serien (Follow-up zu letzter Woche), Designated Survivor, Lethal Weapon, Mad about you, Prison Break, 24, Akte X, Arrowverse, Brexit, Robert Downey, Jr., The Last Dance, 10 After Midnight, Lost in Space, Flash Boys, Americons, First Ladies, Thundercats, She-Ra

13:19 – Neue Filme
Eternals, Monster Hunter

14:15 – Neue Trailer
Mission Impossible: Fallout: https://www.youtube.com/watch?v=XiHiW4N7-boSense8 Finale: https://www.youtube.com/watch?v=jB6l6eniGYQ
Set it up: https://www.youtube.com/watch?v=q_eKzEPCfvo
Destination Wedding: https://www.youtube.com/watch?v=EbmOoPEOWLk
Bohemian Rhapsody: https://www.youtube.com/watch?v=6S9c5nnDd_s
BlackKklansman: https://www.youtube.com/watch?v=pFc6I0rgmgY
The Happytime Murders: https://www.youtube.com/watch?v=-eks8LG72uo
Whitney: https://www.youtube.com/watch?v=5rmWoLxMpzc
Sorry to bother you: https://www.youtube.com/watch?v=XeISaoQDh2g
Shock and Awe: https://www.youtube.com/watch?v=AWlE-xX6fDM&t=6s
Deadly Class: https://www.youtube.com/watch?v=spAbgxLRP0s
Nightflyers: https://www.youtube.com/watch?v=OMIlBoByzGo
New Amsterdam: https://www.youtube.com/watch?v=ZvMCbzrToAo
I feel bad: https://www.youtube.com/watch?v=SxyUGKsnWW0
Manifest: https://www.youtube.com/watch?v=LjsFg7e-ffk
The Cool Kids: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=T1-lhUD9YfE
Proven Innocent: https://www.youtube.com/watch?v=P3rpbxfJxec
The Passage: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=6rJ64J-gSbY
Rel: https://www.youtube.com/watch?v=xsUa5ObfCMs
Single Parents: https://www.youtube.com/watch?v=9vujgmSPp0c
The Fix: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=dkJhX-ccM5k
A Million Little Things: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=Mz0dB5BInOk
The Rookie: https://www.youtube.com/watch?v=k9K06dCP-lc
Grand Hotel: https://www.youtube.com/watch?v=FsSMv0EcX04
Whiskey Cavalier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=FhYQU5eWdCo
The Kids are alright: https://www.youtube.com/watch?v=h5-0wgrWB9g
Murphy Brown: https://www.youtube.com/watch?v=2frUxRd9BDg
Happy Together: https://www.youtube.com/watch?v=ml2nRL6fS9Y
F.B.I.: https://www.youtube.com/watch?v=QjDUHk_h2NE
God friended me: https://www.youtube.com/watch?v=BTBaFCANKp0
The Neighborhood: https://www.youtube.com/watch?v=-4VQQo0kCM8
Magnum, P.I.: https://www.youtube.com/watch?v=DopL6LdM-zg
All American: https://www.youtube.com/watch?v=DopL6LdM-zg
Charmed: https://www.youtube.com/watch?v=loWpbevW9xg

15:54 – Neue Comics
DC/Looney Tunes Crossover Comics, The Magic Order, West Coast Avengers, Black Panther

Die Nerdesschau Entertainment/Technologie KW20

Netzneutralität

Beim Kampf um den Schutz der Netzneutralität in den USA hat es eine entscheidende Abstimmung im Senat gegeben. Neben allen 49 demokratischen Senatoren haben auch drei Republikaner zum Erhalt der Netzneutralität abgestimmt. Die Regulierungsbehörde hatte im Dezember dafür gestimmt, Regulierungen bezüglich der Netzneutralität abzuschaffen, um ein Internet mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu ermöglichen. Der Erfolg im Senat könnte allerdings vergeblich sein, sollte es keine ähnliche Mehrheit im Repräsentantenhaus geben. Und wenn Präsident Trump keine Unterschrift unter das vorgeschlagene Gesetz machen würde.
https://www.npr.org/sections/thetwo-way/2018/05/16/611598361/senate-approves-overturning-fccs-net-neutrality-repeal
https://www.forbes.com/sites/janetwburns/2018/05/17/senate-votes-to-save-net-neutrality-rules-amid-public-outcry-and-an-uphill-battle/#505b1f855c9b
https://www.businessinsider.de/net-neutrality-rules-will-be-reinstated-despite-the-fccs-repeal-2018-5?r=US&IR=T

Google

Innerhalb Googles soll es derzeit Streit innerhalb der Belegschaft geben. Grund dafür sollen angebliche Projekte mit dem US Militär sein. Google soll unter anderem an Verfahren arbeiten, bei denen Drohnen in der Lage sein könnten automatisch per künstlicher Intelligenz zwischen Mensch oder Objekt unterscheiden zu können. Ca. 3000 Mitarbeiter sollen eine interne Petition unterschrieben haben, um gegen diese Projekte zu protestieren, ein Dutzend Mitarbeiter soll bereits schon gekündigt haben. Interessant in diesem Kontext ist auch die Tatsache, dass Google innerhalb der vergangenen Wochen auch das berühmt-berüchtigte Mantra „Don’t be evil“ aus ihrem Verhaltenskodex gestrichen hatte.
https://www.kqed.org/news/11668872/google-employees-quit-in-protest-over-military-artificial-intelligence-program
https://citizentruth.org/a-dozen-google-employees-resign-over-pentagon-drone-contract-as-4000-workers-demand-end-to-project/
https://gizmodo.com/google-employees-resign-in-protest-against-pentagon-con-1825729300
https://gizmodo.com/google-removes-nearly-all-mentions-of-dont-be-evil-from-1826153393
https://mashable.com/2018/05/19/google-removes-dont-be-evil-motto-from-code-of-conduct/#pw8lCgWEvOqn

Netflix

Netflix hat eine Niederlage in einer Gerichtsverhandlung beim Europäischen Gerichtshof kassiert. Netflix hatte versucht Zahlungen an die deutsche Filmförderung zu verhindern. Denn nach einer Regelung in Deutschland sollen ansässige Videoanbieter Abgaben an die deutsche Filmförderung zahlen, sollten sie in Deutschland Umsatz generieren. Netflix gibt aber an, dass sie keine Firma mit Sitz in Deutschland sei und deshalb nicht an die Zahlungen gebunden sei. Dies sah der Europäische Gerichtshof allerdings anders und bestätigte damit die deutsche Praxis. Interessant ist die Tatsache, dass zum Teil in Deutschland produzierte Serien und Filme wie Mute zum Teil auch durch Gelder aus der Filmförderung finanziert wurden. Firmen wie Apple oder Microsoft sollen derzeit ähnlich wie Netflix keine Abgaben abführen.
http://www.spiegel.de/kultur/tv/netflix-muss-laut-eu-gericht-fuer-die-deutsche-filmfoerderung-zahlen-a-1208013.html
https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Gericht-weist-Netflix-Klage-gegen-deutsche-Filmfoerderung-ab-4050407.html
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/abgaben-an-filmfoerderung-netflix-scheitert-mit-eu-klage-15592901.html
https://www.hollywoodreporter.com/news/european-court-rules-netflix-contribute-german-film-subsidies-1112391

Stan Lee

Der Streit um die Kontrolle über die „Marke“ Stan Lee wird immer skuriller. Wie bereits in früheren Nerdesschauen erwähnt, sollen mehrere Gruppierungen versuchen mit dem Namen Stan Lee Geld zu verdienen. Im Verlauf der Woche soll Stan Lee dann die Kontrolle über einige seiner Social Media Accounts erlangt haben und postet seit knapp einer Woche unter einem verifizierten Twitter Account. Weiterhin gab er an, dass sein Facebook Account immer noch gehackt worden sei. Von Hacken kann man da kaum sprechen, denn der Account wurde die ganzen Jahre von POW! Entertainment verwaltet, eine Firma, die Stan Lee selbst mitbegründet hat. Und an der Stelle wirds interessant, denn Stan Lee hat nun POW! Entertainment verklagt wegen Betrugs. Und das in Höhe von 1 Mrd. US-$. Die Anklage soll darauf abzielen, dass der Chef von POW! die Unterschrift Lee’s dazu missbraucht hätte, die Rechte an Lees Name und Identität an eine chinesische Firma zu verkaufen, und dabei Lee’s schwächelnden Zustand seit dem Tod seiner Frau ausgenutzt zu haben. POW! streitet derweil die Anschuldigungen vehement ab. Das klingt alles schlimm und leicht an den Haaren herbeigezogen, und ich hoffe mal, dass das noch ein gutes Ende finden wird.
https://www.forbes.com/sites/legalentertainment/2018/05/16/pow-black-panther-creator-stan-lee-on-offensive-again-claiming-massive-fraud/#2a3346bb18c8
http://deadline.com/2018/05/stan-lee-pow-entertainment-lawsuit-fraud-1202391990/
https://twitter.com/TheRealStanLee/status/995499582921498624
https://www.vanityfair.com/hollywood/2018/05/stan-lee-billion-dollar-lawsuit
https://io9.gizmodo.com/stan-lee-sues-company-he-co-founded-for-1-billion-for-1826138252

Laurel vs. Yanny

Das halbe Internet streitet sich derzeit um einen einzigen Clip aus dem Internet. In einer Instagram Story hat eine YouTuberin einen Audioclip hochgeladen, bei dem viele Menschen entweder Laurel oder Yanny hören.
Fakt ist… man kann beides hören, allerdings sind die beiden Audioclips übereinander gelagert und in verschiedenen Audiofrequenzen angesiedelt. Ich zum Beispiel höre bei dem Clip Laurel, während andere Yanny hören. Das liegt unter anderem an der Art, wie man den Clip hört, also zum Beispiel mit Lautsprechern oder Kopfhörern, oder wenn man anfängt nicht mehr so gut zu hören. Viele vergleichen den Audio-Clip mit dem goldenen oder blauen Dress, das vor ein paar Jahren schon für Probleme gesorgt hat.
https://www.nytimes.com/interactive/2018/05/16/upshot/audio-clip-yanny-laurel-debate.html
https://www.nytimes.com/2018/05/15/science/yanny-laurel.html?module=WatchingPortal&region=c-column-middle-span-region&pgType=Homepage&action=click&mediaId=thumb_square&state=standard&contentPlacement=6&version=internal&contentCollection=www.nytimes.com&contentId=https%3A%2F%2Fwww.nytimes.com%2F2018%2F05%2F15%2Fscience%2Fyanny-laurel.html&eventName=Watching-article-click

CBS/Viacom

Der Streit um die Hochzeit zwischen CBS und Viacom wird immer schmutziger. In einer Kampfabstimmung innerhalb von CBS versucht das Board den Mutterkonzern National Amusements aus der Firma herauszuvotieren. National Amusement ist eine amerikanische Kinokette, die sowohl in CBS als auch in Viacom Großanteile besitzt. Das Board of Directors wollte u.a. ein Kontaktverbot für Shari Redstone erwirken, um eine Abstimmung zu verhindern. Die Direktoren befürchten unter anderem, dass sie aus der Firma geworfen werden würden und durch Viacom Direktoren ersetzt werden würden, wenn der Zusammenschluss erfolgen würde, insbesondere der Chef von CBS Les Moonves.
https://www.nbcnews.com/business/business-news/cbs-votes-kick-out-parent-company-national-amusements-setting-court-n875256
http://variety.com/2018/tv/news/judge-denies-restraining-cbs-moonves-redstone-1202813552/http://deadline.com/2018/05/cbs-national-amusements-lawsuit-redstone-response-leslie-moonves-1202391722/
http://www.latimes.com/business/hollywood/la-fi-ct-cbs-redstone-court-20180516-story.html
http://deadline.com/2018/05/cbs-stock-price-legal-fight-les-moonves-redstone-viacom-1202393385/
http://deadline.com/2018/05/cbs-national-amusements-fight-shari-redstone-cbs-auction-idea-analyst-1202393967/

Margot Kidder

Die Schauspielerin Margot Kidder ist vergangenen Montag im Alter von 69 Jahren verstorben. Sie wurde besonders bekannt durch ihre Rolle als Lois Lane in den Christopher Reeves Superman Filmen der 70er und 80er Jahre. Sie spielte ausserdem im Film The Amityville Horror und in Theaterstücken wie The Vagina Monologues mit und trat in den kommenden Jahren in Fernsehserien wie Smallville oder Law & Order auf. Sie war auch politisch aktiv und liess sich im Rahmen des Irak-Krieges in die USA einbürgern. 2014 erhielt sie den Daytime Emmy für ihre Rolle in der Anthologie Serie R.L. Stine’s The Haunting Hour.

Kurznachrichten

  • Beim Streit um die Bezahlung der einzelnen Schauspieler von Arrested Development bei der neuen Schnittfassung der vierten Staffel, sollen die Schauspieler nun angeblich zusätzlich kompensiert werden. Dies berichtete der Hollywood Reporter vergangene Woche.
    https://www.hollywoodreporter.com/live-feed/arrested-development-stars-get-pay-bumps-recut-episode-complaints-1112688
  • YouTube ändert seine Online-Angebote. Das YouTube Red Angebot soll aufgesplittet werden in den YouTube Music Teil, der entweder mit Werbung kostenlos sein wird oder 10 $ pro Monat ohne Werbung, sowie einen YouTube Premium Account, bei dem man zusätzlich Zugriff auf originalen Content von YouTube haben kann, wie zum Beispiel die Cobra Kai Serie. YouTube Premium soll dabei 12 $ kosten. Zusätzlich soll es dann auch möglich sein die Videos herunterzuladen. Bislang ist das YouTube Red allerdings noch nicht in Deutschland verfügbar.
  • Sony kauft Erdnüsse. Ok, nicht direkt. Peanuts halt. Also Snoopy und Charlie Brown. Sony hat von der kanadischen Firma DHX Media einen großen Anteil in Höhe von 185 Mio US-$ aufgekauft. Sony hat damit einen Anteil von 39% bei der Marke Peanuts. Den Majoritätsanteil behält DHX mit 41%, während Nachfahren des Peanuts Erfindes Charles Schulz immer noch einen Anteil von 20% halten.
    http://money.cnn.com/2018/05/14/news/companies/peanuts-dhx-sony/index.html
  • Ich hab schon lange kein Update mehr zum Thema Avengers: Infinity War gebracht. Der Film ist mittlerweile nach knapp 3 Wochen in den Kinos mittlerweile auf Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten mit derzeit 1,8 Mrd. US-$ an Einnahmen. Der Film hat immer noch ein starkes Momentum und könnte durchaus noch in Reichweite von Platz 3 gelangen, und das wäre Star Wars: The Force Awakens mit etwas mehr als 2 Mrd. US-$.
  • Facebook hat nach internen Untersuchungen von Dritt-Anbieter-Apps ca. 200 Apps von der Plattform geworfen. Facebook gab allerdings nicht bekannt, welche Anbieter davon betroffen seien.
    http://money.cnn.com/2018/05/14/technology/facebook-apps-suspended-data/index.html
  • Der Hersteller einer Sabacc-Mobil-App ist von Lucasfilm wegen Urheberrechtsverletzung verklagt worden. Sabacc ist ein Glücksspiel innerhalb des Star Wars Universums. Lucasfilm hat zwar die Rechte an Star Wars, allerdings hätte es kein Urheberrecht auf ein fiktives Spiel innerhalb des Universums, so die Verteidigung des App Herstellers Ren Ventures.
    https://www.hollywoodreporter.com/thr-esq/hollywood-docket-star-wars-sabacc-game-sparks-lawsuit-1108386
  • Steam hat derzeit ein Argumentationsproblem. Eine Reihe von erotischen Spielen sollen als pornografisch gemeldet worden sein und es soll ihnen mit einem Rauswurf von Steam gedroht worden sein. Dies berichteten mehrere Hersteller via Twitter. Einer der angesprochenen Hersteller, Lupiegames, beschwerte sich allerdings auch darüber, dass Spiele mit nackten Brüsten in eine pornografische Ecke gestellt werden soll, während Spiele mit expliziten Sex-Szenen wie God of War oder The Witcher anders bewertet werden würden. Den Spielen wurde ursprünglich angedroht, dass sie innerhalb von 2 Wochen aus Steam entfernt werden würden, mittlerweile sollen diese aber neu gereviewt werden.
    http://variety.com/2018/gaming/news/valve-sexual-content-1202815629/
    https://kotaku.com/valves-inconsistent-rules-on-sexy-steam-games-continue-1826153796

Neue Serien

Wie ihr nachher bei den Trailern sehen werdet, sind diese Woche die Upfronts gewesen der einzelnen US-Sender und haben neue Serien vorgestellt und das Line-Up in der kommenden Herbst-Saison. Dazwischen wurde auch viel bekannt, woran die einzelnen Sender denn noch arbeiten.

Neue Filme

Tja, wir kommen so langsam in die Sommerphase. Für diese Woche habe ich leider nur 2 neue Ankündigungen für euch.

  • Der Eternals Film im Marvel Universum hat nun offiziell ein Autoren-Team erhalten. Matthew und Ryan Firpo sollen das Drehbuch schreiben. Beide sind vergangenes Jahr bereits aufgefallen durch ein eigenes Drehbuch mit dem Titel Ruin. Innerhalb Hollywoods gibt es jedes Jahr eine Abstimmung, die die besten nicht-produzierten Drehbücher auszeichnet, und dort hat Ruin gewonnen.
    https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/marvel-sets-black-list-writers-eternals-movie-1112084
  • Constantin Film scheint die Rechte an der Monster Hunter Serie zu haben. Und natürlich wurde jetzt Regisseur und Drehbuchautor Paul W. S. Anderson beauftragt, der bereits schon die Resident Evil Serie für Constatin verfilmt hat, soll aber selbst nicht mehr Regie führen nach einem Bericht von Variety. Ich brauch euch nicht näher drauf hinzuweisen, dass als Hauptdarstellerin Milla Jovovich gewonnen werden konnte. Constantin will ausserdem in Zukunft die Resident Evil Reihe rebooten.
    http://variety.com/2018/film/news/cannes-film-festival-2018-constantin-monster-hunter-1202807147/
    https://www.polygon.com/2018/5/13/17349556/milla-jovovich-monster-hunter-movie

Neue Trailer

Diese Woche sind viele neue Trailer veröffentlicht worden. Der wohl spektakulärste ist wohl der neue Trailer zu Mission Impossible: Fallout. Dann gibt es erste Bilder zum Serienfinale von Sense8, Set it up, Destination Wedding, Bohemian Rhapsody, BlackkKlansman, The Happytime Murders, Whitney, Sorry to bother you und Shock and Awe. In der vergangenen Woche waren auch die Upfronts, das ist die Vorstellung der neuen Sendepläne der einzelnen Sender im Herbst. NBC und Syfy zeigten unter anderem Deadly Class, die Psychothriller-Serie Nightflyers nach einer Novelle von George R.R. Martin, New Amsterdam, I feel bad, Manifest, das ich jetzt persönlich fast schon als eine Mischung aus Lost und The 4400 bezeichnen könnte. Fox zeigte Trailer von The Cool Kids, Proven Innocent, The Passage und Rel. ABC stellte unter anderem Trailer vor zu Single Parents, The Fix, A Million Little Things, The Rookie, Grand Hotel, Whiskey Cavalier und The Kids are alright. Von CBS gab es die ersten Trailer zum Reboot von Murphy Brown, Happy Together, F.B.I., God friended me, The Neighborhood und Magnum, P.I.. Warnung für alle Ferrari Fans: Im Trailer werden gleich 2 davon verschrottet. Haltet also eure Taschentücher bereit. Ach ja, und Magnum hat keinen Schnauzer. Absolutes No Go. The CW zeigte dann zuletzt noch All American und Charmed.


Mission Impossible: Fallout: https://www.youtube.com/watch?v=XiHiW4N7-bo
Sense8 Finale: https://www.youtube.com/watch?v=jB6l6eniGYQ

Set it up: https://www.youtube.com/watch?v=q_eKzEPCfvo

Destination Wedding: https://www.youtube.com/watch?v=EbmOoPEOWLk

Bohemian Rhapsody: https://www.youtube.com/watch?v=6S9c5nnDd_s

BlackKklansman: https://www.youtube.com/watch?v=pFc6I0rgmgY

The Happytime Murders: https://www.youtube.com/watch?v=-eks8LG72uo

Whitney: https://www.youtube.com/watch?v=5rmWoLxMpzc

Sorry to bother you: https://www.youtube.com/watch?v=XeISaoQDh2g

Shock and Awe: https://www.youtube.com/watch?v=AWlE-xX6fDM&t=6s

Deadly Class: https://www.youtube.com/watch?v=spAbgxLRP0s

Nightflyers: https://www.youtube.com/watch?v=OMIlBoByzGo

New Amsterdam: https://www.youtube.com/watch?v=ZvMCbzrToAo

I feel bad: https://www.youtube.com/watch?v=SxyUGKsnWW0

Manifest: https://www.youtube.com/watch?v=LjsFg7e-ffk

The Cool Kids: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=T1-lhUD9YfE

Proven Innocent: https://www.youtube.com/watch?v=P3rpbxfJxec

The Passage: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=6rJ64J-gSbY

Rel: https://www.youtube.com/watch?v=xsUa5ObfCMs

Single Parents: https://www.youtube.com/watch?v=9vujgmSPp0c

The Fix: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=dkJhX-ccM5k

A Million Little Things: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=Mz0dB5BInOk

The Rookie: https://www.youtube.com/watch?v=k9K06dCP-lc

Grand Hotel: https://www.youtube.com/watch?v=FsSMv0EcX04

Whiskey Cavalier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=FhYQU5eWdCo

The Kids are alright: https://www.youtube.com/watch?v=h5-0wgrWB9g

Murphy Brown: https://www.youtube.com/watch?v=2frUxRd9BDg

Happy Together: https://www.youtube.com/watch?v=ml2nRL6fS9Y

F.B.I.: https://www.youtube.com/watch?v=QjDUHk_h2NE

God friended me: https://www.youtube.com/watch?v=BTBaFCANKp0

The Neighborhood: https://www.youtube.com/watch?v=-4VQQo0kCM8

Magnum, P.I.: https://www.youtube.com/watch?v=DopL6LdM-zg

All American: https://www.youtube.com/watch?v=DopL6LdM-zg

Charmed: https://www.youtube.com/watch?v=loWpbevW9xg

https://www.hollywoodreporter.com/live-feed/fall-tv-2018-trailers-all-new-broadcast-shows-1109107

Neue Comics

  • DC hat eine neue Runde an DC/Looney Tunes-Crossover Comics angekündigt. Am dem 29. August kann man in den USA folgende Comics kriegen: Catwoman/Tweety and Silvester, Harley Quinn und Gossamer, die Kombination Joker und Daffy Duck, sowie Lex Luthor und Schweinchen Dick. Letztes Jahr gab es ja schon den großartigen Crossover zwischen Batman und Elmar Fudd. Ich bin mal gespannt, ob da einer der neuen Comics an diesen Crossover herankommen kann.
    https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/lex-luthor-meets-porky-pig-as-dc-plans-4-new-looney-tunes-crossovers-1112524
    http://comicbook.com/dc/2018/05/20/dc-comics-looney-tunes-crossovers-2018/#4
  • Die Kollaboration zwischen Netflix und Mark Millar mit dem Titel The Magic Order hat einen ersten Comic-Trailer erhalten. Netflix’ erster Comic wird am 13. Juni erscheinen. Mark Millar hat aber die Käufer schon vorgewarnt, dass es keine zweite Auflage des Comics geben wird. Einen ersten Trailer zur Serie soll bald nachfolgen.
    https://www.youtube.com/watch?v=sSotxonBgOQ
    https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/mark-millar-tells-comic-store-owners-no-reprints-new-netflix-title-1113219
  • Marvel hat eine Neuauflage der West Coast Avengers angekündigt. Ein Großteil des Teams besteht zum Teil aus Helden, deren Comic-Reihen vor einiger Zeit eingestellt wurden. Darunter sind Hawkeye, Kate Bishop, Kid Omega, Gwenpool, Fuse und America Chavez. Finanziert werden soll die alternative Avengers Gruppe durch eine Reality TV Show, in der die Helden mitspielen sollen. Ein interessantes Konzept für ein Comicbuch. Ein Big Brother mit Hawkeye könnte lustig werden.
    https://screenrant.com/marvel-west-coast-avengers-comic/
  • Freunde von Black Panther können sich auf eine neue Reihe freuen, denn die Black Panther Reihe wird gerade in den USA neu gestartet unter dem Banner The Intergalactic Empire of Wakanda. Ja. T’Challa fliegt in den Weltraum und kämpft um sein Leben in einer ausserirdischen Minenkolonie. Wieso auch nicht.
    https://www.avclub.com/black-panther-relaunches-as-a-cosmic-adventure-in-this-1826134184

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei