Die Nerdesschau – KW15

00:33 – Netflix vs. Filmindustrie

01:53 – Skandal um Stan Lee

03:02 – Übernahmepoker: Viacom/CBS Schlammschlacht, Komplikationen bei Sky, Fox, Disney

04:02 – Mister Zuckerberg geht nach Washington

04:38 – Westworld Season 2 Spoiler

Kurznachrichten:

05:13 – Lytro schliesst

05:34 – Vorverkaufsrekord bei Avengers: Infinity War

05:57 – Keine Hotelzimmer-Castings mehr in Hollywood

06:09 – Jumanji: Erfolgreichster Sony-Film

06:30 – Game of Thrones

06:43 – Filmförderung in Kalifornien

07:03 – Harry Potter auf dem Broadway

07:30 – King of Kong kein King mehr

07:55 – Probleme bei Mafia III-Studio Hangar 13

Link: https://kotaku.com/how-the-makers-of-mafia-iii-lost-their-way-1825242177

08:34 – Steam Spy

08:57 – Drake & Fortnite

09:16 – PUBG Ransomware

09:38 – Lootboxen bestraft in Südkorea

09:51 – BAFTA

10:16 – Star Wars Battlefront IV

10:35 – BlizzCon

10:45 – THQ Nordics E3-Pläne

10:58 – Neues Buch von JRR Tolkien

11:11 – Spotify & PS+

11:20 – Neue Trailer:

The Meg: https://www.youtube.com/watch?v=bsLk0NPRFAc

Ocean’s 8: https://www.youtube.com/watch?v=n5LoVcVsiSQ

Supercon: https://www.youtube.com/watch?v=yFq4S6q12z0

Hot Summer Nights: https://www.youtube.com/watch?v=O5ROSS9ReUY

The Tale: https://www.youtube.com/watch?v=m6sZrp9TOm4

Future World: https://www.youtube.com/watch?v=uljtvXrkdbc

Mary Shelley: https://www.youtube.com/watch?v=T-WGaZaojFc

Jurassic World: Fallen Kingdom Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=OogedrOiq8I

Incredibles 2: https://www.youtube.com/watch?v=i5qOzqD9Rms

12:40 – Neue Filme

Terminator 6, New Mutants, Atomic Blonde 2, Mulan, Hobbs & Shaw, Eternals, Batgirl

15:29 – Neue Serien

Foundation, Jessica Jones Season 3

16:10 – Neue Spiele

Radical Heights, Order of Magnitude, Shenmue 1&2, Mega Drive Mini, Mega Man X Collections

18:33 – Games Updates Patches DLC

Monster Hunter World, Star Wars Battlefront II, PUBG, Eve Online, Fortnite, Destiny 2, Sea of Thieves, WarCraft III, GTA IV, The Division, Pokemon Go, Ghost Recon Wildlands, Minecraft Switch

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Nerdesshow. Am Wochenende habe ich einige andere Dinge gemacht, deshalb gibt es jetzt etwas verspätet eine Zusammenfassung der Nerdnachrichten der vergangenen KalenderWoche 15. Einen Link zu dem Skript dieses Videos und alle weiteren Links findet ihr unten in der Videobeschreibung. Falls euch diese Newsshow gefallen sollte, würde ich mich gern über einen Like oder ein Abo freuen. Wenn ihr sofort die neusten Nachrichten sehen wollt, aktiviert einfach die Glocke.

Netflix vs. Filmindustrie

Zwischen den Machern der Filmfestspiele von Cannes und der Streaming-Plattform Netflix ist es zu einem Streit gekommen. Laut den Regularien der Organisatoren der Filmfestspiele darf ein Film nur dann in den Wettbewerb um den besten Film eintreten, wenn der Film zuvor in französischen Kinos gezeigt werden sollte. In Frankreich darf ein Kinofilm erst nach insgesamt 3  Jahren nach Kino-Veröffentlichung auf Streaming-Plattformen gezeigt werden. Aufgrund dieser Regularien könnten Netflix-Produktionen nur ausser Konkurrenz gezeigt werden. Diese Nachrichten kommen zu einem Zeitpunkt, wo die Produktionspläne der Streaming-Plattform für eigenen Content immer aggressiver und ambitionierter werden und auch erste Ansprüche auf Preise wie Golden Globes oder Oscar erheben. So haben mehrere bekannte Schauspieler und Regisseure bislang eine kritische Stellung eingenommen. Christopher Nolan kritisierte das Geschäftsmodell von Netflix im Bezug der gleichzeitigen Veröffentlichung von Filmen in Kinos und Online bereits im vergangenen Jahr. Steven Spielberg erwähnte im vergangenen Monat, dass er von Netflix produzierte Filme gleichzusetzen seien mit Fernsehfilmen, die ganz anders produziert werden wie vergleichsweise fürs Kino produzierte Filme und von daher deren Qualität nicht für eine Oscar-Nominierung ausreichen würde. Dame Helen Mirren erwiderte in einem Interview, dass sie glaube, dass Filme in einer Gruppe in einem Kino gesehen werden sollte und dieser sozialisierende Aspekt nicht mehr verhanden sei bei Online-Streaming Plattformen.

https://www.theguardian.com/film/2018/apr/10/cannes-film-festival-2018-netflix-feud

http://ew.com/movies/2018/04/11/netflix-cannes-controversy-festival-bans-streaming-films/

http://www.indiewire.com/2017/07/christopher-nolan-interview-dunkirk-netflix-1201857101/

https://www.vanityfair.com/hollywood/2018/03/steven-spielberg-netflix-oscars

http://www.businessinsider.de/helen-mirren-netflix-devastating-for-film-industry-2018-4?r=US&IR=T

Stan Lee

Um den legendären Comic-Autor Stan Lee kursieren derzeit die wildesten Geschichten. Der Gesundheitszustand des 95jährigen wurde im Verlauf der letzten Monate durch eine schwere Lungenentzündung beeinträchtigt und soll nun nicht mehr so oft sein Haus verlassen. Im vergangenen Jahr starb seine Frau und nun soll Lee das Opfer von Pflegemissbrauch geworden sein. In seinem direkten Umfeld soll es mehrere Personen geben, die versuchen sollen, Lees Vermögen abzugreifen. Dazu gehören soll unter anderem angeblich Stan Lees eigene Tochter und andere ehemalige Weggefährten. Diese sollen nicht nur viel Geld abgezweigt haben, das jetzt verschwunden zu sein scheint sondern sogar Blutkonserven von Stan Lees Blut sollen gestohlen worden sein, um dieses dann in die Druckertinte unterzumischen, die dann zum Druck von Comics genutzt sein soll. Es ist eine sehr undurchsichtige Lage derzeit und mittlerweile hat Stan Lee ehemaligen Geschäftspartner verklagt. Hoffen wir mal, dass die Legende wieder mehr Kontrolle über sein Leben kriegen wird..

http://deadline.com/2018/04/stan-lee-sues-former-business-manager-fraud-elder-abuse-scheme-sell-vials-blood-1202364167/

https://www.hollywoodreporter.com/features/stan-lee-needs-a-hero-elder-abuse-claims-a-battle-aging-marvel-creator-1101229

https://io9.gizmodo.com/report-the-stan-lee-saga-is-only-getting-stranger-and-1825149805

https://io9.gizmodo.com/report-things-arent-going-so-well-for-stan-lee-1823696358

https://io9.gizmodo.com/report-stan-lees-stolen-blood-stolen-was-used-to-sign-1825022655

Übernahme-Poker

Die Elefantenhochzeit zwischen CBS und Viacom scheint schmutziger zu werden als bislang angenommen. Wie bereits vergangene Woche berichtet gibt es einen deutlichen Streit über die zukünftige Kontrolle des gemeinsamen Unternehmens. Nun wurde bekannt, dass Shari Redstone mit dem Rauswurf des CBS Chefs Les Moonves gedroht, sollte sich dieser nicht in seinen Positionen ändern. Stellt schon mal das Popcorn bereit, das hier könnte spannend werden.

Bei internen sogenannten Town Hall Meetings innerhalb der 21 Century Fox Gruppe wurde bekannt, dass Disney den Zusammenschluss mit den 20th Century Fox Studios bis spätestens Sommer 2019 abgeschlossen haben will. Verkomplizieren tut aber derzeit die Übernahme von Sky durch 21st Century Fox. So gab die britische Kartellbehörde bekannt, dass Disney ein vollständiges Übernahmeangebot für Sky abgeben müsste, wenn die Übernahme Skys durch 21st Century Fox NICHT VOR dem Abschluss der Übernahme von 20th Century Fox durch Disney erfolgt sein sollte. Also die Füchse und die Maus machen einem schon das Leben schwer.

https://www.cnbc.com/2018/04/11/redstone-weighs-cbs-viacom-merger-with-or-without-moonves.html

https://www.hollywoodreporter.com/news/moonves-redstone-inside-poisonous-war-control-cbs-viacom-1101570

http://variety.com/2018/tv/news/disney-required-to-offer-to-buy-all-sky-shares-if-fox-bid-fails-1202751337/

Facebook

Mark Zuckerberg hat vor dem Senat den anwesenden Politikern Rede und Antwort gestanden. Allerdings war dies für ihn kein grösseres Problem, da die wenigsten Politiker passende Fragen stellen konnten, bzw. Ahnung vom Thema. Oder vom Internet. Oder von Computern im Allgemeinen. Da abzusehen ist, dass keine weiteren Strafen Facebook drohen könnten, stieg der Aktienkurs von Facebook wieder um ein paar Prozent und erhöhten Zuckerbergs Aktienpaket wieder um knapp 3 Milliarden US-$. Nicht schlecht für ein paar beantwortete Fragen vor einem schlecht vorbereiteten Senat.

https://www.nytimes.com/2018/04/10/us/politics/mark-zuckerberg-testimony.html

https://www.c-span.org/video/?443543-1/facebook-ceo-mark-zuckerberg-testifies-data-protection

http://money.cnn.com/2018/04/12/investing/facebook-stock-mark-zuckerberg-congress/index.html

Westworld Season 2

Die Macher der Serie Westworld haben im Verlauf der vergangenen Woche angekündigt, ein Spoiler-Video für die 2. Staffel zu veröffentlichen. Ziel soll es gewesen sein, ausufernde Forendiskussionen vorzeit zu beenden, indem Hardcore Fans eingeweiht werden könnten in die Story, um dann besser zwischen Theorie und Spoiler unterscheiden zu können, wenn es zu ausufernden Diskussionen kommen sollte. Nach 1000 Upvotes wurde dann auch tatsächlich ein Video hochgeladen, das sich allerdings als verspäteter Aprilscherz herausgestellt hat, als Hauptdarstellerin Evan Rachel Wood angefangen hat Rick Astley’s Never gonna give you up zu singen.

http://collider.com/westworld-season-2-spoilers-video/

Kurznachrichten

  • Nach der Übernahme durch Google hat der Lichtfeldkamera-Hersteller bekanntgegeben, dass die Firma von nun an die Produktion von Kameras und Auftragsarbeiten eingestellt habe und sich nun im Prozess befinde, die Firma einzustellen. Dies gab Lytro bereits vor knapp 2 Wochen in einem Blogbeitrag bekannt. Einige Newsmagazine berichteten übereinstimmend, dass ein Grossteil der Mitarbeiter zu Google gewechselt seien.

https://techcrunch.com/2018/03/27/lytro-is-shutting-down/

  • Die neusten Vorverkaufszahlen von Avengers: Infinity War werden immer grösser. Mittlerweile liegen die Projektionen bereits zwischen 235 und 255 Mio US-$. Zusätzlich dazu sollen bereits jetzt mehr Vorverkaufs-Tickets gekauft worden sein, als bei den letzten vergangenen 7 MCU Filmen ZUSAMMEN, darunter auch Black Panther, der damals schon Rekorde gesetzt hatte.

http://variety.com/2018/film/news/avengers-infinity-war-fandango-presale-marvel-1202750313/

  • Nach dem Skandal um Harvey Weinstein hat die Schauspieler Gewerkschaft SAG-AFTRA ein Verbot von Castings in Hotelzimmern oder Privathäusern untersagt. Dies ist ein erster Zusatz zu dem neuen Verhaltenskodex, der im Februar beschlossen wurde.

https://www.thetimes.co.uk/article/actors-aim-to-kill-off-casting-couch-with-ban-on-hotel-auditions-harvey-weinstein-87tp83ggw

  • Der Jumanji Film ist mittlerweile der erfolgreichste Sony Film in den amerikanischen Kinos mit über 400 Mio US-Dollarn Einnahmen und hat sich vor den bisherigen Sony Rekordhalter Spider-Man gesetzt. Weltweit hat der Film über 950 Mio Dollar eingespielt und liegt damit zwar weit vor Spider-Man 3, aber noch noch knapp 200 Mio. US-$ hinter dem bisher weltweit erfolgreichsten Film von Sony, Skyfall.

http://deadline.com/2018/04/dwayne-johnson-jumanji-welcome-to-the-jungle-box-office-sony-highest-grossing-film-ever-kevin-hart-1202361757/

  • Nach knapp 55 Tagen Drehzeit ist die wohl ambitionierteste Action-Sequenz von Game of Thrones fertig gedreht worden. Ich sag mal lieber nicht, an welchem Ort diese Sequenz gedreht wurde, denn dies würde schon etwas spoilern.

http://tvline.com/2018/04/10/game-of-thrones-season-8-battle-shoot/

  • Der Staat Kalifornien hat zwei Filmen einen Steuerkredit gewährt zur Filmförderung. Dieser sieht vor, ein Viertel des Gesamtbudgets zu finanzieren. Die betroffenen Filme waren Ford v Ferrari und ein Nachfolger des Films Coming To America, den man hierzulande auch als Prinz von Zamunda kennt. Vielleicht bekommt der Prinz dann auch mal Besuch aus Wakanda.

http://variety.com/2018/film/news/coming-to-america-sequel-ford-v-ferrari-california-tax-credit-1202747478/

  • Das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind bricht derzeit mehrere Rekorde schon kurz vor dem Start auf dem New Yorker Broadway. So wurden bereits erste Verkaufsrekorde auf dem Broadway für die Testvorführungen gebrochen. 1.6 Mio US-$ nahm der bisherige Rekordhalter All the Way ein, dieser Rekord wurde nun mit über einer halben Million zusätzlicher Einnahmen gebrochen. Die erste offizielle Vorführung soll am 22. April starten. Gekostet haben soll das Theaterstück mindestens 68 Mio US-$.

https://www.nytimes.com/2018/04/14/theater/harry-potter-broadway.html

  • Der bisherige Rekordhalter des Arcade-Klassikers Donkey Kong Billy Mitchell bekam seinen Rekord nicht nur aberkannt, sondern wird auch auf Lebenszeit vom überwachenden Twin Galaxies Gremium gesperrt und darf auch keine weiteren Rekordversuche mehr einreichen. Mitchell soll bei seinem Rekordversuch Donkey Kong auf einem Emulator gespielt haben, was nach Regularien nicht erlaubt sei.

https://www.polygon.com/2018/4/14/17237904/billy-mitchell-donkey-kong-banned-twin-galaxies

https://www.twingalaxies.com/feed_details.php/1047/billy-mitchells-donkey-kong-and-all-other-records-removed/4

  • Jason Schreier von der Webseite kotaku hat einen sehr langen, sehr empfehlenswerten Beitrag zum Niedergang vom Take 2-Studio Hangar 13 verfasst. Den Link dazu findet ihr in der Videobeschreibung. In diesem Beitrag zeichnete er das Bild einer desolaten Firma, die im Verlauf des Jahres 2017 immer stärker zerfallen ist, nachdem deren neustes Spiel Mafia III damals weit unter den Erwartungen veröffentlicht wurde. Im Verlauf seiner Recherchen soll Schreier dann auch mitbekommen haben, dass eine Firma in der Nachbarschaft von Hangar 13 derzeit an einem neuen BioShock Spiel arbeiten soll. Und als kleiner Hinweis für die deutsche Games-Media-Presse. Hangar 13 ist nicht Deck 13. Da ist ein giga-grosser Unterschied dazwischen.

https://kotaku.com/how-the-makers-of-mafia-iii-lost-their-way-1825242177

  • Das Steam Spy Tool ist praktisch nutzlos geworden. Bisher wurde das Programm zum Zählen von Nutzern eines Spiels und deren Engagement eingesetzt. Damit konnte man also schnell ermitteln, wie beliebt auf Steam ein Spiel war, ohne sich auf offizielle Zahlen der Publisher zu verlassen. Nach Änderungen von Privatsphäre-Einstellungen bei Steam ist die Sammlung dieser Art von Daten nun nicht mehr möglich.

https://arstechnica.com/gaming/2018/04/steam-spy-announces-its-shutting-down-blames-valves-new-privacy-settings/

  • Der Rapper Drake ist diese Woche wieder mehrfach bei Fortnite Streams des Streamers Ninja aufgetaucht. So soll Ninja in Aussicht gestellt in einem kommenden Song über Fortnite zu rappen, sollte Epic Games einen eMote basierend auf einem seiner Musikvideos ins Spiel zu integrieren. Beim Spielen wettete er ausserdem um 5000$, falls dieser einen epischen Sieg bekommen sollte… was er dann auch prompt tat.

https://www.theverge.com/2018/4/10/17222702/fortnite-ninja-drake-twitch-stream-again

  • PUBG war für Virenhersteller eine Inspirationsquelle. Normalerweise sind Ransomware-Viren schlimme Parasiten, die dazu sorgen, dass Daten auf einer Festplatte verschlüsselt werden und erst nach Zahlung einer gewissen Summe diese Daten wieder entschlüsselt werden. Nun wurde ein Ransomware gefunden, das PC-Besitzer dazu zwingen soll, mindestens eine Stunde PUBG zu spielen. Kenn ich viel schlimmere Viren…

https://kotaku.com/theres-a-new-malware-that-locks-your-files-unless-you-p-1825148822

  • Die Firmen Nexon, Netmarble und NextFloor sind von der südkoreanischen Handelsbehörde zur Zahlung von knapp unter einer Million Dollar verklagt worden. Grund für die Anklage war eine Lootbox Funktionalität bei einem In-Game-Puzzle mehrerer Spiele gewesen.

https://www.gamesindustry.biz/articles/2018-04-10-nexon-and-netmarble-fined-for-loot-box-practices

  • Bei der Verleihung der BAFTA Awards hat Hellblade Senuar’s Sacrifice insgesamt 5 Preise abgesahnt, darunter auch den Preis zur besten Performance von Melina Jürgens, Super Mario Odyssey gewann 2 Preise, weitere Preise gingen an Gorogoa, Zelda: Breath of the Wild, Golf Clash, Cuphead, Night in the Woods, Horizon Zero Dawn und What remains of Edith Finch gewann den Preis für das beste Spiel. Double Fine Chef und Game Designer Legende Tim Schafer bekam einen Fellowship Award.

http://www.bafta.org/games/awards/games-awards-2018

https://www.rollingstone.com/glixel/news/tim-schafer-to-receive-bafta-fellowship-award-w516962

  • eurogamer.net zeigte die Woche in einem Artikel einige erste Ideen, die in LucasArts kursierten, die für ein damals mögliches Battlefront 4 entwickelt wurden. Darunter zählt eine dunkle Kampagne, in der Luke Skywalker böse wurde oder Darth Maul ein Jedi.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-11-cancelled-star-wars-battlefront-4-flipped-return-of-the-jedis-final-lightsaber-battle

  • Activision Blizzard hat für den 2. und 3. November die diesjährige BlizzCon angekündigt. Tickets dazu soll es am 9. Mai und 12. Mai geben und um die 200$ kosten.

https://www.gamespot.com/articles/blizzcon-2018-dates-revealed-heres-when-to-buy-tic/1100-6458096/

  • THQ Nordic hat angekündigt nicht zur E3 zu gehen in diesem Jahr und will im Sommer lieber Bier trinken und die Weltmeisterschaft gucken. Recht haben sie. Dafür will THQ Nordic seine kommenden Spiele lieber auf der Gamescom und PAX West zeigen.

https://www.thqnordic.com/article/thq-nordic-swap-participation-e3-2018-fifa-world-cup

https://www.polygon.com/2018/4/13/17234320/thq-nordic-e3-2018-world-cup

  • Ein neues Buch von JRR Tolkien soll unter dem Namen „The Fall of Gondolin“ veröffentlicht werden. Das Buch soll aus früheren Unterlagen von JRR Tolkien entstanden sein und wurde von seinem Sohn Christopher Tolkien zusammengestellt. Das Buch soll im Verlauf des Jahres erscheinen.

https://www.theguardian.com/books/2018/apr/10/the-fall-of-gondolin-new-jrr-tolkien-book-to-be-published-in-2018

  • Spotify hat eine neue Kollaboration mit Playstation angekündigt. So soll es für ein Spotify-Abo 10% Rabatt geben, wenn man das Abo mit einem PS+-Abo verknüpfen sollte.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-10-playstation-plus-members-get-money-off-spotify-subscriptions

Neue Trailer

Im Verlauf der vergangeneen Woche sind neue Trailer veröffentlicht worden. Man merkt, dass demnächst Avengers: Infinity War in die Kinos kommen wird, da nun die ganzen Trailer kommen, die vor dem Film gezeigt werden. Beginnen tut die Liste der Jason Statham Film The Meg, den ich vom ersten Trailer eigentlich schon fast als Big Budget Sharknado bezeichnen könnte. Allerdings ohne Tornados. Es geht weiter mit Ocean’s 8, die weibliche Neufassung der Ocean’s Reihe mit Sandra Bullock, Cate Blanchett, Anne Hathaway, Mindy Kaling, Sarah Paulson, Awkwafina, Rihanna und Helena Bonham Carter. Ein weiterer Heist-Movie steht dann an mit Supercon, dessen Redband Trailer mit Ryan Kwanten, Maggie Grace, Clancy Brown und John Malkovich, diese Woche veröffentlicht wurde, in dem eine Gruppe von abgehalterten Stars eine Comic Convention ausrauben wollen. Dann kam ein Trailer zum Coming-of-Age Film Hot Summer Nights heraus. Weitere Trailer gab es zu dem HBO-Drama The Tale über das Thema sexuellen Missbruch mit Laura Dern in der Hauptrolle, zum post-apokaliptischen Film Future World mit James Franco, Suki Waterhouse, Milla Jovovich und Snoop Dogg, zum historischen Drama über die Autorin Mary Shelley mit Elle Fanning in der Hauptrolle, einen ersten Teaser zum neuen Trailer von Jurassic World: Fallen Kingdom, der am Mittwoch herauskommen soll. Ach ja, zum Schluss gibt es den ersten offiziellen Trailer zu Incredibles 2, der am 15. Juni in die amerikanischen Kinos kommen wird und am 27. September in die deutschen.

The Meg: https://www.youtube.com/watch?v=bsLk0NPRFAc

Ocean’s 8: https://www.youtube.com/watch?v=n5LoVcVsiSQ

Supercon: https://www.youtube.com/watch?v=yFq4S6q12z0

Hot Summer Nights: https://www.youtube.com/watch?v=O5ROSS9ReUY

The Tale: https://www.youtube.com/watch?v=m6sZrp9TOm4

Future World: https://www.youtube.com/watch?v=uljtvXrkdbc

Mary Shelley: https://www.youtube.com/watch?v=T-WGaZaojFc

Jurassic World: Fallen Kingdom Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=OogedrOiq8I

Incredibles 2: https://www.youtube.com/watch?v=i5qOzqD9Rms

Neue Filme

  • Das neue Terminator-Reboot war im Verlauf der Woche mehrfach in den Nachrichten gewesen. Die Dreharbeiten sollen bald beginnen, dementsprechend gab es nun die Casting-Nachrichten. Zu den bereits bestätigten Alt-Stars Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton sind weiterhin Gabriel Luna, Natalia Reyes und Diego Boneta bestätigt worden. Gabriel Luna soll dabei den neuen Terminator spielen – Marvel-Fans kennen ihn bereits als Ghost Rider in der vierten Staffel von Agents of SHIELD. Die Ko-Produktion von Skydance, Fox und Paramount wurde ausserdem vom 26. Juli 2019 auf den 22. November 2019 verschoben. Die Verschiebung des Termins soll aber bereits schon vor der Not-OP am Herz von Arnold Schwarzenegger Ende März geplant gewesen sein.

http://deadline.com/2018/04/the-terminator-gabriel-luna-tim-miller-james-cameron-skydance-paramount-1202364049/

http://deadline.com/2018/04/terminator-james-cameron-reboot-thanksgiving-release-1202360150/

  • Der mittlerweile auf den 29. August 2019 verschobene New Mutants Film soll nach Angaben des Schauspielers Charlie Heaton nun ein richtiger Horror-Film im Stil von Es werden. Ein erster Trailer, der bereits vor Monaten veröffentlicht wurde, wies zwar schon in diese Richtung hin, aber bei exzessiven Nachdrehs im Verlauf des Jahres sollen bis zu 50% des Films neu gedreht werden.

http://comicbook.com/marvel/2018/04/13/new-mutants-full-fledged-horror-charlie-heaton/

  • Charlize Theron hat diese Woche bei einem Filmfestival in San Francisco erwähnt, dass derzeit ein Sequel zu ihrem 2017 Action-Film Atomic Blonde entwickelt wird. Allerdings ist nicht bekannt, in welchem Status sich diese Entwicklungen derzeit noch befinden. Der Originalfilm hatte ein Budget von 30 Mio. US-$ und spielte knapp unter 100 Mio US-$ ein.

https://screenrant.com/atomic-blonde-2-charlize-theron/

  • Zu dem Live-Action-Remake von Mulan sind mehrere Casting-Mitteilungen veröffentlicht worden. Die chinesische Schauspielerin Liu Yifei wurde bereits im November als Mulan bekannt gegeben, neu dazu gekommen sind Gong Li als Bösewichtin, Xana Tang als Mulans Schwester, Donnie Yen als Commander Tung und Jet Li als chinesischer Imperator. Herauskommen soll der Film am 27. Mârz 2020 in den USA.

http://deadline.com/2018/04/donnie-yen-mulan-disney-live-action-film-1202362542/

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/disneys-live-action-mulan-lands-gong-li-jet-li-1101994

  • Der Hobbs & Shaw Spin-Off der Fast & Furious Reihe hat mit Deadpool 2 Macher David Leitch einen Regisseur gefunden. Herauskommen soll der Film am 26. Juli 2019. Ryan Reynolds beschwerte sich nach der Bekanntgabe auf Twitter bei seinem bisherigen Regisseur und forderte einen Gastauftritt von Deadpool im Film.

http://collider.com/fast-and-furious-hobbs-shaw-director-david-leitch/

https://twitter.com/VancityReynolds/status/984483684903411713?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.cinemablend.com%2Fnews%2F2403042%2Fryan-reynolds-hilariously-campaigns-for-deadpool-to-appear-in-the-fast-and-furious-spinoff&tfw_site=cinemablend

  • Die Webseite BleedingCool berichtete von einem Gerücht, dass Marvel Studios eventuell einen Film über die Eternals in kürzester Zeit ankündigen könnte. Bekanntlich war Jack Russell’s Charakter Ego in Guardians of the Galaxy 2 ein Eternal, ebenso wie Thanos. Ein solcher Film könnte diesen kosmischen Bereich näher erläutern. Die ursprüngliche Comic-Reihe basiert auf den Geschichten von Jack Kirby, der die Serie erschuf, nachdem er in den 70er Jahren mehrfach zwischen Marvel und DC gewechselt hat und bei DC die New Gods Reihe und bei Marvel die Eternals Reihe geschrieben hat. Interessanterweise hat DC vergangenen Monat bereits angekündigt, dass an einem New Gods Film gearbeitet werden soll.

https://www.bleedingcool.com/2018/04/12/marvel-studios-announce-eternals-soon/

  • Nachdem Joss Whedon aus dem Batgirl Projekt ausgetreten ist, soll nun Christina Hodson das Projekt weiter entwickeln. Die Schreiberin hatte bereits das Drehbuch zu dem Transformers-Spin Off Bumblebee geschrieben und soll auch bereits schon an einem Drehbuch zu einem möglichen Birds of Prey Film für DC geschrieben haben.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/batgirl-movie-back-bumblebee-writer-1101078

Neue Serien

  • Deadline hat in den vergangenen Tagen davon berichtet, dass Apple die Veröffentlichungsrechte zur Serien-Verfilmung der Isaac Asimov-Romanreihe Foundation erworben haben soll. Die 7-teilige Romanreihe wurde zwischen 1942-1993 veröffentlicht. Entwickelt für ein Fernsehformat wurde die Serie von den Drehbuchautoren David S. Goyer und Josh Friedman.

https://deadline.com/2018/04/apple-isaac-asimov-foundation-tv-series-david-goyer-josh-friedman-skydance-1202361072/

  • Netflix hat einen Monat nach Veröffentlichung der zweiten Staffel von Jessica Jones die Produktion einer dritten Staffel angekündigt. Allerdings muss sich die Serie derzeit hinten anstellen, denn zuerst werden weitere Staffeln von Daredevil, Luke Cage, Iron Fist und Punisher gezeigt. Auf eine Fortsetzung der Defenders Serie soll derzeit verzichtet werden, dies erwähnte Jessica Jones Darstellerin Krysten Ritter vor knapp einem Monat bei der Premiere der zweiten Staffel.

https://www.hollywoodreporter.com/live-feed/jessica-jones-renewed-season-3-at-netflix-1102190

Neue Spiele

  • Boss Key Games hat in der vergangenen Woche ein neues Multi-Player-Online Spiel mit Battle Royal Spielprinzip vorgestellt. Nachdem das Studio in der vergangenen Woche angekündigt hat, das Online-Spiel Lawbreakers aufzugeben, hat Boss Key das Spiel Radical Heights nicht nur vorgestellt, sondern via Early Access auch schon zum Download verfügbar gemacht. Laut der ersten Presse Mitteilung soll dies sogar ein X-Treme Early Access sein, stellt euch also auf Bugs ein. Der Stil des Spiels soll dem von Action-Serien der 80er Jahre entsprechen. Gepusht wurde das Spiel bereits diese Woche unbeabsichtigt durch Fortnite, als das Spiel im Verlauf der Woche für mehrere Stunden lang offline gestellt werden musste. Mehr dazu später. In der Downtime sind dann sehr viele Fortnite Streamer auf Radical Heights umgesprungen und haben für einen ersten kleinen Hype des Spiels gesorgt. Ob dieser Hype langfristig anhalten wird, wird sich zeigen.

https://www.polygon.com/2018/4/5/17202938/lawbreakers-sales-boss-key-steam-free-to-play

https://www.forbes.com/sites/erikkain/2018/04/12/new-battle-royale-video-game-radical-heights-is-actually-pretty-rad/

https://www.forbes.com/sites/insertcoin/2018/04/12/fortnite-servers-are-still-down-boosting-the-fortunes-of-radical-heights/

  • Introversion Games hat auf dem EGX Rezzed Festival das Spiel Order of Magnitude vorgestellt. Laut Eurogamer soll es ein Weltraum-Kolonisierungsspiel sein. Introversion hatte zuvor bereits schon das Simulationsspiel Prison Architect veröffentlicht.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-13-introversions-new-game-order-of-magnitude-is-sociology-in-space

  • Sega hat innerhalb der letzten Tage mehrere neue Produkte angekündigt. Der neuste Fußball Manager Touch ist nun für die Switch erhältlich seit Freitag… allerdings leider noch nicht in Deutschland, wann das Spiel auch in Deutschland nachgezogen werden soll, ist noch nicht bekannt. Das Spiel ist derzeit bereits auch schon für PC, Mac, Linux und Mobilplattformen erschienen. Weiterhin hat Sega ein Remake der ersten beiden Shenmue Spiele für PS4, Xbox One und PC angekündigt, das im weiteren Verlauf dieses Jahres erscheinen soll. Am Samstag hat Sega dann auch noch ein Mega Drive Mini angekündigt, das vermutlich wie die NES oder SNES Mini funktionieren könnte. Weitere Informationen insbesondere wie diese Mini-Konsole sich von der bereits in Deutschland erhältlichen Flashback HD unterscheiden wird, sowie den Release-Zeitraum hat Sega nicht bekannt gegeben. Zusätzlich hat Sega angekündigt seine alten Spiele aus Master System und Megad Drive Zeiten auf die Nintendo Switch zu portieren. Spiele wie Sonic the Hedgehog, Phantasy Star und Thunder Force 4 sollen unter dem Sega Ages ab diesem Sommer veröffentlicht werden.

https://kotaku.com/sega-announces-a-mega-drive-mini-1825262924?utm_campaign=Socialflow_Kotaku_Twitter&utm_source=Kotaku_Twitter&utm_medium=Socialflow

shen

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-14-shenmue-remasters-are-finally-happening

https://www.polygon.com/2018/4/13/17237060/sega-ages-nintendo-switch-sonic-phantasy-star

  • Capcom hat weitere Informationen zu der Mega Man X Collection angekündigt. Es wird nun insgesamt 2 Collections geben, die insgesamt 8 Spiele aus alten Super Nintendo, Sega Saturn, Playstation 1 & 2 und GameCube Zeiten enthalten wird. Die erste Collection enthält die ersten 4 Spiele der Reihe, die zweite Collection die weiteren 4 Spiele. Zusätzlich dazu gibt es Galerien, Animes, verbesserte Grafikfilter und Challenge Modes. Beide Sammlungen werden am 24. Juli zeitgleich für PS4, XBox One, Switch und PC herauskommen.

https://www.youtube.com/watch?v=3yl3gkKpruA

https://www.forbes.com/sites/olliebarder/2018/04/11/mega-man-x-legacy-collection-will-be-released-this-summer-and-will-come-to-the-switch-this-time/#3665bb6b60f4

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-10-capcoms-mega-man-x-legacy-collection-launches-in-july

Games Update DLC Patches

  • Bleiben wir bei Mega Man. Monster Hunter World hat im Rahmen des Frühlings-Events eine Mega Man-inspirierte Mission erhalten. Die Mission hat den Titel A Rush of Blood und während man einen bestimmten Bossgegner besiegen muss, wird klassische Mega Man Musik gespielt und man erhält nach dem Encounter ein Mega Man Outfit und einen Mega Buster.

https://kotaku.com/monster-hunter-world-s-mega-man-quest-is-terrific-1825250834

  • EA hat die mehr Details zu dem neuen Progressions Update bekannt gegeben. Ab dem kommenden Update am 18. Juli soll man Sternenkarten nur noch innerhalb der Spielerprogression erhalten. Ausserdem werden Level Caps eingeführt. Für Trooper-Klassen ist Level 70 maximal, Helden, Raumjäger und Helden-Raumjäger haben als Maximum Level 40 und alle anderen Klassen enden bei Level 30. Mit den wieder eingeführten Sternenkristallen soll es möglich sein, legendäre Skins wie Endor-Versionen von Leia oder Han zu erwerben. Kristalle kann man zwar auch spielerisch erhalten, schneller kriegt man diese aber – natürlich – über In-Game-Transaktionen. Ausserdem hat EA einen neuen Event-Modus mit dem Titel Night on Endor angekündigt, der sich von der Ankündigung wie ein klassischer Zombie-Horden-Modus anhört.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-13-star-wars-battlefront-2s-new-night-on-endor-update-lets-you-play-as-an-ewok

https://www.ea.com/de-de/games/starwars/battlefront/battlefront-2/news/night-on-endor-update

  • Es gab mehrere Veränderungen bei PUBG. Die erste große Änderung betrifft das Zusammenziehen der blauen Zone. Diese soll sich nun zu Beginn des Spiels schneller zusammenziehen und erst im späteren Verlauf langsamer. Dafür soll der Schaden im späteren Verlauf durch die blaue Zone deutlich verstärkt werden. Kommende Woche soll zwischen Montag und Mittwoch die tropische Karte Savage wieder als Beta-Version für PC-Spieler verfügbar sein, die Beta-Phase der Miramar-Karte in der XBox-Version des Spiels soll Ende April beginnen. Eine weitere grössere Veränderung ist der neue zeitlich begrenzte War Modus, der letzte Woche bereits kurz besprochen wurde, der PUBG quasi zu einem Deathmatch Titel macht.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-12-pubgs-new-savage-map-starts-second-round-of-testing-next-week

https://www.forbes.com/sites/davidthier/2018/04/13/pubgs-new-war-mode-makes-it-a-completely-different-game-fortnite-should-take-notice/#7cd7f2872a5c

  • CCP Games hat eine neue Erweiterung mit dem Namen Into the Abyss für Eve Online angekündigt. Die neue Erweiterung soll für alle Spieler kostenlos sein und soll ein neues PvE Gebiet in das Spiel einführen. Die Erweiterung soll zum 15. Jubiläum des Spiels am 29. Mai herauskommen.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-13-the-next-expansion-for-eve-online-is-into-the-abyss

  • Wie schon eben berichtet, hatte Fortnite im Verlauf der Woche eine mehrstündige Downtime. In dieser Zwischenzeit hatte nicht nur das neue Spiel Radical Heights erhöhte Server-Nutzer, sondern auch die Porno-Streaming Plattform Pornhub beschwerte sich via Twitter bei Epic Games, da sie befürchteten, dass ihre eigenen Server jetzt überrannt werden würden, während Fortnite nicht mehr funktionierte. Nach mehreren Stunden konnte das Spiel dann wieder gestartet werden und Spieler sollen in Kürze mit kostenlosen In-Game-Geschenken entschädigt werden. Kommende Woche will Epic Games die Downtime nach weiteren Analysen kommentieren. Kommen wir nun zu den neuen Dingen in Patch v3.5. Epic baute ein neues Item mit dem Namen Port-a-Fort ein. Mit diesem Item soll es möglich sein, sofort eine Defensiv-Basis zu bauen. So könnte ein Spieler, der gerade von mehreren Gegnern in die Zange genommen wurde, eine Basis bauen und dann die Gegner aus dem Schutz des neuen Turms von oben angreifen. Neu ist ausserdem ein Replay Tool, wo Epic auch gleich schon einen Wettbewerb angekündigt hat, bei dem man in Zukunft Preise gewinnen könnte. Dann gab es noch einen zeitlich limitierten 50v50 Modus, 4 neue Cyberpunk Helden im Rettet die Welt Modus, Neon Waffen. Weiterhin wurde die Guided Missile verändert, es gibt einen Builder Pro Modus und V-Bucks sind nun austauschbar zwischen XBox One, PC und Mobil-Variante.

http://www.newsweek.com/fortnite-battle-royale-down-when-it-be-back-online-and-how-fix-883008

https://www.techworm.net/2018/04/fortnite-server-crashes-pornhub-respond-with-hilarious-tweet.html

https://www.polygon.com/fortnite-battle-royale/2018/4/12/17228620/fortnite-servers-down

http://www.newsweek.com/fortnite-154-35-update-port-fort-builder-pro-880822

  • Bungie hat die Entwicklungsroadmap für Destiny 2 aktualisiert. So soll die dritte Content-Staffel mit dem Release des neuen DLC Warmind beginnen, das ab dem 8. Mai erhältlich sein sein soll und das Spiel auf die Version 1.2 bringen wird. Die vierte Content-Staffel soll dann im September starten.

https://www.polygon.com/2018/4/11/17226884/destiny-2-expansion-2-warmind-release-date

  • Auch Sea of Thieves hat eine Content-Roadmap bekannt gegeben. Ab Mai soll das erste Update mit dem Titel The Hungering Deep erweitert werden und im Sommer soll es dann die Erweiterungen Cursed Sails und Forsaken Shores geben. Mit diesen Erweiterungen sollen zusätzliche PvE Elemente, Schiffe und Kartenelemente ins Spiel integriert werden.

https://www.polygon.com/2018/4/13/17235270/sea-of-thieves-hungering-deep-new-content-xbox-one-pc-rare

  • Das mehr als 15 Jahre alte WarCraft III hat ein weiteres Update erhalten und hat nun einen Widescreen Modus, grössere Game-Lobbies, Helden-Balancing-Änderungen und ein Upgrade des World Editors.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-04-12-warcraft-3-is-now-widescreen

  • Die Musikbibliothek von GTA IV wird in Kürze verkleinert werden. Insbesondere soll die Playlist des internen Radiosenders Vladivostok FM betroffen sein, da viele Lizensierungsrechte mittlerweile auslaufen sollen. Rockstar will aber den Sender mit neuen Titeln ausstatten.

https://www.polygon.com/2018/4/14/17238762/grand-theft-auto-4-music-removed-licensing

  • The Division ist auf Version 1.8.1 geupdated worden und bietet für die XBox One X nun 4K Grafiken. Ausserdem gibt es nun zwei globale Events: Blackout und Onslaught, die bis Ende April und respektive Ende Mai durchgehen sollen.

http://in.ign.com/tom-clancys-the-division/121382/news/the-division-update-adds-xbox-one-x-enhancements-new-content

  • Fast schon zu Ende ist das Pokemon Go Kanto Event, das noch bis zum 17. April andauern soll. Es sollen nun im Verlauf der Woche Pokemon der ersten Generation verstärkt auftauchen, zeitlich begrenzte Bosse wieder auftauchen und Sonderboni verfügbar sein.

https://www.express.co.uk/entertainment/gaming/947209/Pokemon-Go-news-Kanto-event-Gen-1-end-date-time-May-Community-Day-Charmander

  • Der letzte Woche angekündigte Crossover mit Splinter Cell ist bereits diese Woche über das Special Operations I Update verfügbar geworden. Allerdings spielt man nicht Sam Fisher selbst, sondern hilft ihm bei einem besonderen Auftrag. Weitere Erweiterungen sind im Ghost War verfügbar geworden. Ausserdem gibt es einen neuen Sabotage Modus.

https://www.gamespot.com/articles/ghost-recon-wildlands-update-is-out-with-splinter-/1100-6458120/

  • Microsoft hat ein Update für die Switch Version von Minecraft angekündigt, in der es möglich sein soll, XBox Achievements zu erhalten, auch wenn mann auf der Switch spielen sollte. Dies soll aber nur dann gehen, wenn man das Spiel mit einem XBox Live Account kombinieren sollte.

https://www.gamespot.com/articles/you-can-earn-xbox-achievements-on-switch-with-mine/1100-6458247/

Damit sind wir am Ende dieser Nerdesschau angekommen. Wenn euch dieses Video gefallen haben sollte, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meinen Kanal abonnieren oder dem Video ein Like geben würdet. Wenn euch das Video nicht gefallen haben sollte, würde ich euch bitten, einen konstruktiven Kommentar unter das Video zu schreiben. Ich wollte auch in Zukunft das Format dieser Nerdnachrichten ein wenig verändern, deshalb würde ich euch bitten mir in den Kommentaren Vorschläge zu machen, welche Arten von Nachrichten ihr gerne mehr oder weniger sehen wollt. Mehr Games, mehr Filme, mehr Comics. Schreibt mal was in die Kommentare, wenn ihr 10 konstruktive Kommentare von unterschiedlichen Leuten zusammenkriegt, werde ich ein paar Sachen aus den Lootboxen verschenken, die ihr aus meinen Unboxing Videos schon kennt.

Ansonsten sehen wir uns bald wieder.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei