Die Nerdesschau – KW12/2018

Hallo und herzlich willkommen zur Nerdesschau der Kalenderwoche 12 des Jahres 2018. Diese Woche gab es anfangs nicht allzu viele Nachrichten, und ich habe ein wenig länger gesammelt und jetzt sind es doch so viele Themen geworden, dass ich mich dazu entschieden habe, das Video wieder in zwei Teile aufzusplitten. 

00:28 – Nindies

01:53 – Feindliche Übernahme von Ubisoft durch Vivendi abgewehrt

03:23 – Schadensersatz für PS3 Besitzer in den USA

04:24 – Datensicherheit bei Facebook, Cambridge Analytica, #DeleteFacebook, netID in Deutschland gegründet

08:25 – GDC Awards verliehen

09:30 – Epic Games stellt neue Unreal Engine Test Demos vor

10:42 – CD Project Red bastelt an Cyberpunk 2044

11:37 – Google kauft Lytro

00:34 – US-Verfilmung von Honig im Kopf

01:10 – Bots in PUBG

02:02 – Susi und Strolch Live-Action-Verfilmung

02:43 – Deadpool 2: Testscreenings, Geheimer Cameo-Dreh, Ryan Reynolds Autor, Trailer

Deadpool 2 – Trailer (englisch): https://www.youtube.com/watch?v=D86RtevtfrA&t=20s

Deadpool 2 – Trailer (deutsch): https://www.youtube.com/watch?v=DwkoA20SSt0

03:33 – YouTube Red Serien und Filme

Cobra Kai Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=xCwwxNbtK6Y

Impulse Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=PFH046Fh3ps

04:09 – Frank Miller mit Exklusivvertrag mit DC

04:39 – The Silence Breaker in Israel

05:08 – GoPro lizensiert Patente

05:30 – EA experimentiert mit Neuralen Netzen für Bots der Zukunft

06:11 – Ultrakurznachrichten:

Henry Cavill rasiert, Matt Ryan bei Legends of Tomorrow, Ausbau von Disneyland Paris, Indiana Jones 5, Cynthia Nixon geht in die Politik, Street Fighter TV Serie in Planung, The Boys soll verfilmt werden, Epic verschenkt Paragon-Materialien, Men In Black Reboot, Pokemon Go Oster-Event, Monty Python auf Netflix, Chris Evans hört bei Marvel auf, Banjo Kazooie bei Super Smash Bros.?

10:02 – Marvel-Ultrakurznachrichten:

Neue Black Panther Rekorde, Deadpool Animationsserie gecancelt, Infinity War Meme

11:20 – DC-Ultrakurznachrichten:

Teen Titans Reboot, Justice League Dark und Justice League Odyssey

11:53 – Required Reading

Telltale: https://www.theverge.com/2018/3/20/17130056/telltale-games-developer-layoffs-toxic-video-game-industry

Gewerkschaft für Spiele Entwickler: https://kotaku.com/it-s-time-for-game-developers-to-unionize-1823992430

Travel Ban vs. Spiele Entwickler auf der GDC: https://www.polygon.com/2018/3/23/17155466/gdc-visa-rejections-trump-muslim-ban-game-developers-1reasontobe

12:58 – Neue Spiele

Ark Survival Evolved für Switch, Modern Warfare 2 Remastered, Yakuza Kiwami 2, Lego The Incredibles, Pixeljung Monsters 2, Afterparty, System Shock Remastered

15:40 – Games, Updates, Patches, DLC

Fortnite, PUBG, Destiny 2, Star Wars Battlefront II, GTA Online, Sea of Thieves

Nindies

Nintendo hat in einer kurzen Videopräsentation eine Reihe von neuen Indie-Spielen für die Switch angekündigt. Gehen wir durch die Liste durch. Ein Remake des 2012 Xbox 360 und PS3 Spiels Stealth-Actionspiels Mark of the Ninja soll im Frühling herauskommen, das Musik-Rhythmus-Spiel Just Shapes and Beats im Sommer, Zombie-Twinstickshooter Garage im Sommer und Billiard-Gaga-Spiel Pool Panic wird von Adult Swim Games exklusiv für die Switch entwickelt. Action-Plattformer Bomb Chicken kommt im Sommer, Puzzlegame Lumines Remastered im Frühjahr, das Tinder-artige Spiel Reigns: Kings & Queens im Frühjahr und der Plattformer Light Fall soll zeitlich exklusiv im Frühjahr erscheinen. Das RPG mit Strichfiguren West of Loathing kommt exklusiv im Frühling für die Switch, Co-Op Puzzler Pode im Frühling, das 8-bit/16-bit Metroid-Vania-artige Spiel The Messenger im Sommer, Tower Defense Strategie Spiel Bad North im Sommer. Ausserdem sollen alle Spiele der story-basierten Adventure Serie Banner Saga bis zum Sommer erscheinen, und es soll möglich sein, dass Entscheidungen in den ersten Spielen, einen Einfluss auf die folgenden Spiele haben werden. Nach der Nindies Präsentation sind im Verlauf der GDC-Woche noch weitere Spiele angekündigt worden wie Hyper Light Drifter, Nidhogg 2, Crashlands, Grip the Game, Ys VIII Lacrimosa und Masters of Anima. Unterdessen ist der Release des für den 22. März angekündigten Spiels Manticore Galaxy on Fire auf unbestimmte Zeit in quasi letzter Minute verschoben worden.

https://www.polygon.com/2018/3/20/17140540/nintendo-switch-nindies-showcase-spring-2018-livestream-start-time-date

https://www.polygon.com/2018/3/20/17143588/nintendo-switch-nindies-spring-showcase-2018-trailers-release-dates

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-20-watch-the-nintendo-switch-nindies-spring-2018-showcase-here

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-20-everything-announced-in-nintendos-new-switch-indie-showcase

https://kotaku.com/nintendo-announces-a-bunch-of-cool-indie-games-for-swit-1798633113

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-20-nintendo-looking-to-improve-switch-game-discoverability-on-eshop

https://kotaku.com/nintendo-reveals-the-10-best-selling-indie-games-on-swi-1823931925

Ubisoft/Vivendi

Ubisoft hat in den vergangenen Jahren versucht, eine feindliche Übernahme durch Vivendi abzuwehren. Von einer feindlichen Übernahme spricht man, wenn ein anderes Unternehmen versucht, Anteile von anderen Eigentümern abzukaufen und damit eine Mehrheit an Aktienanteilen zu sammeln, ohne dies mit dem Management der Firma abzusprechen. Im französischen Recht ist es dann möglich ein Übernahmeangebot abzugeben, um weitere Aktienpakete von anderen Eigentümern abzukaufen, sobald man einen Anteil von über 30 % hat. Diese Praxis hat Vivendi schon bei der feindlichen Übernahme von Gameloft zwischen 2015 und 2016 verwendet. Dabei wurde einer der Mitbegründer Gamelofts, Michel Guillemont aus dem Board of Directors verdrängt. Zur Erinnerung: Die Guillemont Brüder sind die Mitbegründer von Ubisoft. Dementsprechend wurde diese Übernahme von Analysten als erster Schritt zur feindlichen Übernahme Ubisofts angesehen.

Vivendi hat nach einigen Jahren nämlich mittlerweile einen Anteil von 27.3% erreicht. Ubisoft hat im Verlauf der letzten Jahre mehrere Aufrufe gestartet (auch innerhalb ihrer Belegschaft) um offen gegen die mögliche feindliche übernahme zu kämpfen, unter anderem durch Social Media Kampagnen. Nun hat sich allerdings Vivendi dazu entschlossen, ihren Anteil an Ubisoft wieder zu verkaufen. Als neue Anteilseigner sind nun der Chinesische Technologiekonzern Tencent (die unter anderem auch Anteile an Epic Games und Activision Blizzard haben, sowie mit der PUBG Corporation kooperieren), ein Rentenfond für Lehrer in Ontario, USA (… jetzt fragt bitte nicht näher auch, ich frag mich auch, was das soll), sowie die Guillemont Familie selbst, die weitere Aktienpakete in ihren eigenen Besitz gebracht haben. Vivendi hat sich ausserdem dazu bereiterklärt keine weiteren Aktienpakete von Ubisoft im Verlauf der kommenden 5 Jahre aufzukaufen.

https://www.polygon.com/2018/3/20/17144094/ubisoft-vivendi-sells-stake-tencent-deal

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-ubisoft-safe-from-hostile-vivendi-takeover

https://kotaku.com/vivendis-attempt-at-a-hostile-takeover-of-ubisoft-is-ov-1823930613

Playstation 3

In den USA ist es möglich für PS3-Nutzer einen Schadenersatz erstattet bekommen. In der ersten Bauphase der PS3 konnte man auf der PS3 noch Linux-Distributionen wie Fedora oder Ubuntu installieren als alternatives Betriebssystem. Die Architektur der PS3 war damals einzigartig aufgrund der Cell-Architektur gewesen und hatte damit auch viele Wissenschaftler angesprochen, um die PS3 als Mini-Rechenknecht zu verwenden. Allerdings hatte Sony in diesem Betriebsmodus den Zugriff auf die komplette Rechnerarchitektur gesperrt und nur einige der Cell-Prozessoren freigegeben. Nach dem Hack von George Hotz ist diese Pipleline verfügbar gewesen. Sony verhinderte als Folge dessen nach einem neuen Update die Verwendung anderer Betriebssysteme ausser dem nativen PS-Betriebssystem. Da damit ein bestimmtes Feature nach dem Update komplett entfernt wurde, d.h. unter Linux arbeiten, war damit der Weg zu einem Gerichtsverfahren frei gewesen, der dann auch von der klagenden Partei gewonnen wurde und Sony nun für davon betroffene Anwender maximal 65$ an Schadenersatz bezahlen muss.

https://www.polygon.com/linux/2018/3/18/17135994/playstation-3-otheros-settlement-lawsuit-linux

Facebook

Seit dem Wochenende ist das Social Network Facebook stark in die Kritik geraten. Grund dafür ist der Datenskandal rund um die Firma Cambridge Analytica. Cambridge Analytica ist eine Firma, die sich mit Data Mining und Big Data Analysen beschäftigt. Der Mutterkonzern von Cambridge Analytica, die SCL Gruppe, soll unter anderem auch für militärische Missinformationskampagnen, Social Media Branding und gezielte Wählerbeeinflussung bekannt sein. Das Hauptgeschäftsmodell von Cambridge Analytica kam im Verlauf der vergangenen Tage immer stärker in das Medieninteresse, nachdem ein verdeckt gefilmtes Interview mit dem CEO Alexander Nix der Firma im britischen Fernsehen ausgestrahlt wurde und ein ehemaliger Mitarbeiter interne Informationen als Whistleblower veröffentlicht hat, mehr zu ihm später. Der CEO Nix sprach in diesem verdeckt gefilmten Interview mit einem angeblichen Politiker, der vorgab für ein politisches Amt anzutreten. In dem Gespräch bot Nix dem vermeintlichen Kunden Dienste an, um digitale Werbestrategien zu entwickeln, unter anderem um den politischen Gegenkandidaten zu diskreditieren. Dies geht sogar so weit, dass sie ukrainische Frauen als sogenannten Honey Pot verwenden, um damit ein Kompromat zu erschaffen um die Glaubhaftigkeit des Gegners sofort zu unterminieren. Im schlimmsten Fall also damit ein Sextape erschaffen, mit dem man den politischen Gegner später erpressen könnte.

Diese Firma soll im Verlauf der vergangenen Jahre an frei zugängliche Daten von Facebook Nutzern gelangt sein. So soll nach Angabe von Facebook Chef Mark Zuckerberg ein App-Entwickler die Programmier-Schnittstellen von Facebook so genutzt haben, dass eine von ihm geschriebene App, die ein psychologisches Profil erzeugen solle, mit Facebook Daten der User zu verbinden, die diese App verwendet haben. Und dann auch noch die Daten ihrer Freunde aus der Freundesliste. Nach der Analyse Facebooks sollen dabei die Daten von bis zu 50 Millionen Nutzer abgegriffen worden sein, bis Facebook diese Funktionalität 2014 stark beschränkt hatte für externe Programmierer. Dieser App-Entwickler soll dann allerdings seine Daten an Cambridge Analytica weiter verkauft haben, die dann die Datengrundlage für kommende Kampagnen während des US-Präsidentenwahlkampfs 2016 liefern sollte. Unter anderem in direkter Kooperation mit dem damaligen Unterstützer von Donald Trump, Steve Bannon. Die Grundidee war, die psychologischen Daten der User und deren Freunde so zu analysieren, um damit herausfinden zu können, wen man bei der Wahl mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit wählen würde. Diese Informationen wurden bekannt durch die Aussagen des Whistleblowers Chris Wylie, der ursprünglich einer der Mitbegründer gewesen sein soll. Mit diesen Daten versuchte dann Cambridge Analytica das Wahlverhalten bestimmter Wählergruppen gezielt anzusprechen und Werbung so zu schalten, dass zum Beispiel Wähler mit bestimmten Ängsten und psychologischen Problemen in eine bestimmte Richtung „überzeugt“ zu werden. So wurde bekannt, dass Wahlkampfsprüche von Donald Trump wie „Drain the Swamp“ oder „Deep State“ vorher von der Datenfirma getestet wurde. Donald Trump sprach in einer Rede diese Woche selbst davon, dass diese Begriffe ihm von externen Leuten herangetragen wurde und die dann in einer Wahlkampfrede im sumpfreichen Florida verwendet wurde… mit der Folge, dass die Zuhörer besonders stark darauf reagiert hätten.

Facebook steht seit den Veröffentlichung stark in der Kritik, was mit den persönlichen Daten von Usern passieren kann, wer diese abgreifen kann und wie diese in einem informationellen Kriegsszenario verwendet werden könne. So gründete sich eine Bewegung mit dem Hashtag #deletefacebook, auf die selbst WhatsApp Mitbegründer Brian Acton mittlerweile aufgesprungen ist. Elon Musk nahm nach Anfrage von mehreren Usern auf Twitter die Facebook Seiten von SpaceX und Tesla von der Seite.

Zuckerberg nahm unterdessen teilweise die Verantwortung für das Datenleck und weiterer Datenprobleme auf sich, kündigte aber auch an, dass in Zukunft stärker auf Datenmissbrauch auch von Dritt-Anbietern einzugehen und dies zu verhindern. Die Nutzerkonten bei Facebook von Wylie und der Account von Cambridge Analytica wurden mittlerweile gesperrt. Alexander Nix wurde ausserdem von der Position als CEO von Cambridge Analytica gefeuert.

In Deutschland hat sich unterdessen eine Allianz der Medienkonzerne RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet formiert, die einen neuen offenen, europäischen Datenschutzstandard mit dem Namen netID pushen wollen. netID soll damit eine Alternative zum einfachen Facebook-Login sein, bei dem man nie so richtig sicher sein kann, wie viele Informationen die jeweilge Webseite oder der Dienst abgreifen kann, wenn man sich via Facebook einloggen will. Dazu soll netID die europäischen Datenschutzgesetze respektieren.

https://www.hollywoodreporter.com/news/cambridge-analytica-execs-boast-role-trump-s-election-win-crooked-hillary-ads-facebook-1095967

http://deadline.com/2018/03/whatsapp-co-founder-brian-acton-delete-facebook-1202350220/

https://www.hollywoodreporter.com/news/founder-facebook-owned-whatsapp-calls-facebook-boycott-1096112

https://www.theguardian.com/news/2018/mar/17/data-war-whistleblower-christopher-wylie-faceook-nix-bannon-trump

https://www.channel4.com/news/cambridge-analytica-facebook-profiles-whistleblower-chris-wylie-election

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/cambridge-analytica-der-eigentliche-skandal-liegt-im-system-facebook-kolumne-a-1199122.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/facebook-firmenchef-mark-zuckerberg-gesteht-fehler-ein-im-datenskandal-a-1199276.html

https://www.facebook.com/zuck/posts/10104712037900071

http://www.newser.com/story/256881/zuckerberg-responds-to-the-cambridge-analytica-situation.html

https://www.hollywoodreporter.com/news/cambridge-analytica-execs-boast-role-trump-s-election-win-crooked-hillary-ads-facebook-1095967

http://www.prosiebensat1.com/en/press/mediengruppe-rtl-deutschland-prosiebensat-1-and-united-internet-launch-european-netid-foundation

https://www.hollywoodreporter.com/news/european-tv-giants-launch-data-protection-group-1096528

https://www.dwdl.de/nachrichten/66125/loginallianz_medienkonzerne_grnden_stiftung_/

https://thinkprogress.org/trump-drain-the-swamp-cambridge-analytica-steve-bannon-nrcc-09152b7a90b9/

https://www.washingtonpost.com/politics/bannon-oversaw-cambridge-analyticas-collection-of-facebook-data-according-to-former-employee/2018/03/20/8fb369a6-2c55-11e8-b0b0-f706877db618_story.html?utm_term=.1c6cbfb84f4c

GDC Awards

Im Rahmen der Entwicklerkonferenz GDC in San Francisco sind mehrere Preisveranstaltungen abhalten worden. So wurden im Rahmen der Independent Games Festival Awards Indie-Spiele des vergangenen Jahres gewürdigt. Unter anderem gehören zu den Gewinner des Abends Chuchel, Uurnog Uurnlimited, Baba Is You, Night in the Woods, Getting over it with Bennett Foddy, Celeste, SpecialEffect und Puppet Pandemonium, die jeweils mit je 3000$ dotierten Preisen ausgezeichnet wurden, sowie Night in the Woods, das den großen Preis mit 30000$ Preisgeld gewonnen hat. Bei den Games Developers Choice Awards wurden folgende Spiele ausgezeichnet: The Legend of Zelda Breath of the Wild mit 3 Preisen und unter anderem auch als Spiel des Jahres, Gorogoa zweimal, What Remains of Edith Finch, Cuphead, Superhead VR, Horizon Zero Dawn und Nier: Automata. Cuphead Entwickler Studio MDHR gewann den Preis für das beste Debut-Studio. Weitere Preisträger waren der holländisch-ägyptische Entwickler Rami Ismail, sowie Tim Schafer mit dem Lifetime Achievement Award. Nolan Bushnell sollte ursprünglich mit dem Pionier-Preis ausgezeichnet werden, dieser wurde allerdings nach einem Twitter-Aufschrei dann doch nicht vergeben.

https://www.polygon.com/2018/3/22/17150706/gdc-awards-2018-igf-awards-2018-game-of-the-year

Epic Games

Auf der GDC in San Francisco hat Epic Games neue Tech-Demos zu ihrer aktuellen Version der Unreal-Engine vorgestellt. In der ersten Demo zeigte Epic Games die Möglichkeit eines Real-Time Rendering Systems in Kooperation mit der Gesichter-Scan-Technologie der Firma 3Lateral, deren Technologie schon bereits in Until Dawn, Horizon: Zero Dawn und Hellblade – Senua’s Sacrifice verwendet wurde. So wurde die Performance von Andy Serkis aufgenommen und auf ein digitales Double in Echtzeit übertragen. Allerdings wurde dies nicht nur auf ein digitales Pendant von Andy Serkis übertragen, sondern auch auf ein ausserirdisches Wesen. In einer weiteren Demo namens Siren wurde diese Technologie noch mit Motion Capturing einer Person verbunden und in Echtzeit gerendert. Die dritte Demo wurde in Kooperation mit der Forschungsabteilung von ILM, ILMxLAB und nVidia hergestellt und zeigte die Möglichkeiten der Real-Time Ray-Tracing Technologie. Diese Demo beinhaltet u.a. Captain Phasma und mehrere Sturmtruppen, deren Anzüge mehrfach reflektierende Oberflächen haben und dementsprechend viele Spiegelungen besitzen. NVidia will die Real-Time Ray-Tracing Technologie mit einer neuen Plattform namens RTX in neuen Grafikkartengenerationen etablieren. Massgeblich beteiligt an der Forschung und Entwicklung von Real-Time Ray-Tracing Technologien innerhalb der letzten mehr als 10 Jahren war unter anderem auch die Universität des Saarlandes.

https://www.hollywoodreporter.com/behind-screen/digital-andy-serkis-debuts-at-gdc-1096268

https://www.polygon.com/2018/3/21/17147502/unreal-engine-graphics-future-gdc-2018

CD Project Red

Im Verlauf der letzten Tage sind einige interessante Details zu dem aktuellen Projekt von dem Witcher Hersteller CD Project Red namens Cyberpunk 2077 herausgekommen. So soll das Spiel schon so entwickelt worden sein, dass es einfach auf eine neue Konsolengeneration portierbar sein sollte. In einer Managementpräsentation gab CD Project Red unter anderem bekannt, dass im Zeitrahmen zwischen 2017-2021 Cyberpunk 2077 und ein weiteres unbetiteltes Story-basiertes AAA-Spiel herauskommen soll. Die Firma soll in diesem Zeitfenster auch die Anzahl der Mitarbeiter verdoppeln wollen von derzeit bereits vorhandenen 700 Mitarbeitern. Ein erster Schritt dort hin ist nun der Aufkauf des Breslauer Indie-Studios Strange New Things, das nun als CD Project Red Breslau hausieren wird. Es wird derzeit auch vermutet und gehofft, dass ein erster Eindruck des Spiels bei der E3 gezeigt werden könnte, nachdem der Twitter Account zum Spiel nach knapp 4 Jahren Inaktivität plötzlich Anfang Januar mit der Nachricht „*beep*“ wieder erwacht ist.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-22-sounds-like-cyberpunk-2077-decided-against-multiplayer

https://www.cdprojekt.com/en/wp-content/uploads-en/2018/03/management-board-report-on-the-cd-projekt-capital-group-activity-in-2017-1.pdf

Lytro

Der Hersteller für plenoptische Lichtfeldkamera-Systeme Lytro soll anscheinend von Google aufgekauft worden zu sein. Dies berichtet das Online-Tech-Portal Techcrunch. Lichtfeld-Kameras ermöglichen neuartige Kameramethoden, wie automatische 3D-Generierung aus verschiedenen Blickrichtungen, Perspektivenwechsel beim Bild und nachträglicher Refokussierung. Dabei wird das auf den Bildsensor auftreffende Licht nicht als einfacher Farbwert abgespeichert, sondern auch noch zusätzlich der einfallende Winkel. Dies kann als unter anderem auch als Grundlage von Virtual Reality-Aufnahmen verwendet werden oder für die Entertainment-Branche verwendet werden, um einen Charakter aus einem Bild ohne Greenscreen auszustanzen. Lytro hat seit einigen Jahren mehrfach das Geschäftsmodell gewechselt, unter anderem beim Verkauf dieser kleinen Kamera, einer DSLR-artigen Variante, sowie einem Mietgeschäft von grossen plenoptischen Kameras für Hollywood-Produktionen und Special Effects-Aufnahmen.

Damit sind wir auch am Ende des ersten Teils angekommen. Ich hoffe euch hat dieses Video gefallen. Gibt dem Video einen Daumen hoch, wenn es euch gefallen hat und einen Daumen runter, wenn es euch nicht gefallen haben sollte. Lasst dann aber auch bitte einen Kommentar da, was ich an diesen Videos verbessern könnte, eurer Meinung nach. Ihr könnt auch gerne ein Abo dalassen und wenn ihr wirklich die neusten Nerd-Nachrichten sehen wollt, die Glocke aktivieren. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch den zweiten Teil der heutigen Nerdesschau anschauen würdet. Und wie immer gilt: Das Skript zu dieser Folge findet ihr auf meiner Webseite www.dailyarvel.de mit allen Links zu den ganzen Themen.

https://www.theverge.com/2018/3/21/17148622/google-lytro-acquisition-light-field

https://techcrunch.com/2018/03/20/sources-google-is-buying-lytro-for-about-40m/

Bis dann, Tschüss euer Kai

===============================================

Hallo und herzlich willkommen zur Nerdesschau der Kalenderwoche 12 des Jahres 2018. Diese Woche gab es anfangs nicht allzu viele Nachrichten, und ich habe ein wenig länger gesammelt und jetzt sind es doch so viele Themen geworden, dass ich mich dazu entschieden habe, das Video wieder in zwei Teile aufzusplitten. In Teil 2, also dem Video hier, findet ihr die kürzeren Nachrichten und im ersten die etwas längeren. Falls ihr das erste Video verpasst haben solltet, könnt ihr auf den Link auf der rechten Seite klicken. Fangen wir also nun mit dem zweiten Teil an.

Kurznachrichten

Honig im Kopf

Der deutsche Kinoerfolg aus Deutschland mit Til Schweiger und Didi Hallervorden aus dem Jahr 2014 wird in den USA mit amerikanischen Schauspielern neu verfilmt. So war seit längerer Zeit Michael Douglas im Gespräch gewesen, der die Rolle von Didi Hallervorden übernehmen sollte, allerdings wurde jetzt bekannt, dass Nick Nolte den Part spielen wird. Matt Dillon wird seinerseits die ursprüngliche Rolle von Til Schweiger spielen. Schweiger soll aber bei diesem Film eine Rolle als Produzent und Regisseur übernehmen. Der neue englische Titel soll „Honey in the head“ sein, im Gegensatz zur übersetzten Version des deutschen Originalfilms, der „Head full of Honey“ in den USA hiess.

https://www.hollywoodreporter.com/news/nick-nolte-matt-dillon-join-til-schweigers-honey-head-1095960

Nick Nolte, Matt Dillon & Emily Mortimer Join ‘Honey In The Head’ Redo

PUBG

Nachdem Ende letzter Woche PUBG Mobile in Kanada herausgekommen ist, in den USA am Montag und in Europa am Dienstag, haben bereits sehr viele Spieler den Battle Royale Port heruntergeladen. Interessanterweise zeigte sich, dass sehr viele Meldungen in den Sozialen Medien den Schluss nahe legen, dass verhältnismässig viele Spieler direkt in ihrem ersten Spiel ein Chicken-Dinner geschafft hätten, und das ohne jemals das Originalspiel gespielt zu haben. Ein möglicher Grund in diesem überdurchschnittlich grossen Erfolg für neue Spieler mag daran liegen, dass ein Großteil der Gegner im Spiel vermutlich Bots sein könnten, die es im Originalspiel eigentlich nicht gibt. Deshalb, passt lieber auf, wenn ihr im Internet damit angeben wollt, ein PUBG-Gott zu sein, es könnten vielleicht doch nur Bots gewesen sein. Aber wenn nun alle Leute ein Chicken Dinner wegen Bots bekommen… ist das dann nicht ein… Robot Chicken Dinner?

https://kotaku.com/pubg-mobile-players-are-pretty-sure-the-game-is-full-of-1823936661

https://www.polygon.com/2018/3/22/17142692/pubg-mobile-bots

https://www.theverge.com/2018/3/16/17128526/pubg-mobile-hands-on-review-vs-xbox-fortnite

Susi und Strolch

Der Lego Ninjago Regisseur Charlie Bean ist als Regisseur zur Live-Action-Verfilmung von Susi und Strolch von Disney bestätigt worden. Der Film soll für die kommende Disney Streaming-Plattform als CGI/Realfilm-Hybrid produziert werden und reiht sich damit in die lange Liste von kommenden Live-Action-Verfilmungen von alten Disney Filmen ein, wie z.B. Christopher Robin, Dumbo, Aladdin, Der König der Löwen, Mulan. Bei der Recherche zu diesem kleinen Beitrag ist mir aufgefallen, dass Disney seit 2014 schon eine Live-Action-Verfilmung von Chip & Chap in der Entwicklung hat. Wieso ist dieser Film nicht schon längst verfilmt worden? Und wann kommt die Live-Action-Version der Gummibärenbande? Oder Darkwing Duck in einer neuen Trilogie von Christopher Nolan unter dem Titel The Dark Quack Trilogy.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/lady-tramp-remake-be-directed-by-charlie-bean-1094301

http://deadline.com/2018/03/charlie-bean-disney-live-action-lady-and-the-tramp-movie-1202345900/

Deadpool 2

Im Gegensatz zu aufgekommenen Gerüchten vor einigen Wochen sind die Testvorführungen für Deadpool anscheinend gut angekommen und soll hohe Wertungen erhalten haben. Einzelne Bewertungen sollen im Rahmen zwischen 91 und sogar 98 gelegen haben bei einer Skala von 1 bis 100. Mittlerweile sollen auch die Nachdrehs abgeschlossen sein, die innerhalb von 6 Tagen in Vancouver durchgeführt worden sein sollen, sowie ein geheimer Cameo-Dreh, der in Los Angeles gedreht wurde. So und jetzt dürft ihr spekulieren, was das nun für ein Cameo gewesen sein könnte. Zum Spekulieren könnt ihr gerne die Kommentare hier unter dem Video verwenden. Ihr könnt ausserdem noch den neusten Trailer zu Deadpool 2 anschauen, der am Donnerstag herausgekommen ist. Den Link dazu findet ihr in der Videobeschreibung. Ryan Reynolds hat zusätzlich zu seiner Position als Produzent und Schauspieler nun auch noch einen Eintrag als Autor des Films erhalten, dies ist damit sein erster Film als Drehbuchautor überhaupt.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/deadpool-2-outscores-original-test-screenings-1095838

https://www.youtube.com/watch?v=D86RtevtfrA

https://www.youtube.com/watch?v=DwkoA20SSt0

https://www.cbr.com/ryan-reynolds-writer-deadpool-2/

YouTube Red

YouTube versucht die YouTube Red Plattform weiter aufzuwerten durch den Kauf von hochwertigen Filmen. So hat YouTube den Terroristen-Thriller Vulture Club mit Susan Sarandon, Edie Falco und Matt Bomer aufgekauft. Dieser Film soll im Verlauf des Jahres auch im Kino veröffentlicht werden. Damit reiht sich Vulture Club ein in eine immer grösser werdende Reihe an originalem Content, unter anderem die Eminem-Rap-Battle Komödie Bodied, den Tanzfilm King of the Dancehall, die Karate Kid-Nachfolgeserie Cobra Kai, sowie eine Serie basierend auf einem Roman aus der Jumper-Romanserie mit dem Titel Impulse, zu beiden letzteren wurde im Verlauf der Woche neue Trailer veröffentlicht.

https://www.hollywoodreporter.com/news/youtube-buys-susan-sarandon-thriller-vulture-club-1096253

http://variety.com/2018/film/news/youtube-red-vulture-club-susan-sarandon-1202732280/

http://deadline.com/2018/03/impulse-teaser-first-look-doug-limans-action-drama-series-youtube-red-1202351649/

http://deadline.com/2018/03/cobra-kai-trailer-ralph-macchio-william-zabka-the-karate-kid-youtube-red-series-1202349778/

DC

DC hat mit Frank Miller einen Exklusiv-Vertrag über 5 Projekte abgeschlossen. Bereits vor kurzem war bekannt geworden, dass Miller für das neue DC Black Label Superman: Year One schreiben wird. Ein zweites Projekt ist ein Buch über den neuen Robin aus The Dark Knight Returns: Carrie Kelley. Weitere Projekte sind bislang nicht bekannt. Ende 2017 zum Abschluss der Veröffentlichung von The Dark Knight III hat Miller in Interviews sein Interesse bekundet für DC noch einen vierten Teil der Dark Knight Saga solo zu schreiben und illustrieren.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/dc-signs-frank-miller-5-project-deal-1096962

http://www.ign.com/articles/2015/11/17/frank-miller-says-hes-returning-for-the-dark-knight-4

#MeToo-Bewegung

Inspiriert durch die Bewegung #MeToo soll in Israel ein Reality-TV-Format entwickelt werden, dass sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz aufdecken soll. Quasi eine düstere, unlustige Variante der Versteckten Kamera. The Silence Breaker, so der Name des Formats, soll angeblich dabei helfen das Thema sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz stärker in der öffentlichkeit zu diskutieren und um Opfer dazu zu ermutigen, aus ihrem Schweigen herauszukommen. Schwieriges Thema finde ich und warten wir mal ab, bis es solch ein Format auch mal in Deutschland geben wird.

https://www.hollywoodreporter.com/news/israeli-production-company-launches-first-metoo-reality-show-1096175

GoPro

Der Action-Cam-Hersteller GoPro scheint ebenfalls sein Geschäftsmodell zu verändern. GoPro gab am Donnerstag bekannt, dass einige Patente nun an Drittanbieter lizensiert werden sollen. Dieser Schritt wurde nun bekannt, nachdem GoPro immer stärker werdende Verkaufsprobleme bekommen hat und der Aktienkurs sich seit über 2 Jahren auf einer starken Talfahrt befindet. Unter anderem musste die Produktion der GoPro-Drohne Karma eingestellt werden.

 

EA

EA gab bekannt, dass ihre „Search for Extraordinary Experiences Division“ oder kurz SEED sich mit dem Thema „Selbst-lernende Künstliche Intelligenz“ beschäftigt hat. Dazu haben sie selbst-lernende Agenten in Battlefield 1 mit Hilfe von Neuralen Netzwerken integriert, deren Verhalten sich von Runde zu Runde verändern soll. Neurale Netzwerke sind in der Forschung derzeit stark gefragt. Unter anderem für Objekterkennung oder künstlerische Bildveränderungen werden Neurale Netzwerke verwendet. Die Idee Neurale Netzwerke für Selbst-lernende Agenten zu verwenden, wurde bereits vor einigen Jahren schon mal verwendet, unter anderem bei Super Mario World oder Mario Kart. Bislang scheinen die Agenten von EA noch nicht an die Spielerstärke menschlicher Spieler heranzukommen, aber dies könnte eine neue Generation von Bots erschaffen, gegen die man spielen könnte.

https://www.theverge.com/2018/3/22/17150918/ea-dice-seed-battlefield-1-ai-shooter

https://kotaku.com/ea-created-an-ai-that-taught-itself-to-play-battlefield-1824004290

https://www.youtube.com/watch?v=Ipi40cb_RsI

https://www.youtube.com/watch?v=qv6UVOQ0F44

Ultrakurznachrichten

  • Henry Cavill hat sich rasiert. RIP an seinen Bart, den er nicht für Justice League abrasieren durfte aus vertraglichen Gründen, so dass dieser mit teurer CGI wegretouchiert werden musste.

https://www.instagram.com/p/BglGdfyFRri/?utm_source=ig_embed

https://www.polygon.com/2018/3/21/17147996/henry-cavill-shaved-mustache

  • Matt Ryan wurde als neuer Hauptdarsteller der DC-Serie Legends of Tomorrow bekannt gegeben. Nachdem er 2014 für nur eine Staffel lang Constantine in einer eigenen Serie gespielt hatte, hatte er in den folgenden Jahren weitere Gastrollen als Constantine in Arrow und Legends of Tomorrow und soll nun ab der 4. Staffel nun ständiger Hauptdarsteller sein.

Matt Ryan To Join ‘DC’s Legends Of Tomorrow’ As Series Regular For Season 4

  • Disney hat für das Jahr 2020 den Bau mehrerer Marvel-Themengebiete im Disneyland Resort in Anaheim, Kalifornien, Disneyland Hong Kong und… Disneyland Paris angekündigt. Für das Disneyland bei Paris soll eine Attraktion basierend auf Iron Man und den Avengers gebaut werden.

http://variety.com/2018/film/news/marvel-land-disneyland-california-paris-hong-kong-1202731764/

http://deadline.com/2018/03/disney-new-marvel-experiences-spider-man-avengers-disneyland-california-hong-kong-paris-1202350265/

  • Steven Spielberg hab bei einer Preisverleihung in London bekannt, dass er plant, den fünften Indiana Jones Film mit Harrison Ford ab April 2019 zu drehen. Der Release-Termin des Films ist der 10. Juli 2020. Spielbergs neuer Film Ready Player One kommt in knapp zwei Wochen in die Kinos.

http://variety.com/2018/film/news/steven-spielberg-2019-start-date-fifth-indiana-jones-movie-1202730075/

http://deadline.com/2018/03/steven-spielberg-indiana-jones-disney-1202347402/

  • Die aus Sex and the City bekannte Schauspielerin Cynthia Nixon hat via Twitter bekannt gegeben, dass sie im kommenden September für das Amt des Gouverneurs in New York City antreten werden wird. Die 51 jährige Schauspielerin fordert damit den bisherigen Governor Andrew Cuomo heraus, der ebenfalls für die demokratische Partei antritt.

Cynthia Nixon Confirms She’s Running For New York Governor

  • Der kanadische Medienkonzern Entertainment One hat bekannt gegeben, dass Produzent und CEO von Entertainment One, Mark Gordon die Hintergrundstory von Streetfighter II als Grundlage für eine neue Fernsehserie nutzen soll. Hauptcharaktere sollen Ryu, Ken, Guile und Chun-Li sein, Mark Gordon ist u.a. für seine Arbeit für Grey’s Anatomy, Criminal Minds und Quantico bekannt.

‘Street Fighter’ TV Series Based On Video Game Franchise In Works At eOne

  • Die Garth Ennis Comic-Reihe The Boys soll von amazon verfilmt werden. Dies wurde am Mittwoch bekannt. Eine Hauptrolle soll dabei Karen Fukuhara spielen, die bereits die Rolle der Katana in Suicide Squad verkörpert hatte. Produziert wird die Serie unter anderem von den Supernatural-Erfinder Eric Kripke und dem Duo Evan Goldberg und Seth Rogen.

‘The Boys’: ‘Suicide Squad’s Karen Fukuhara Cast In Amazon’s Superhero Drama Series

  • Einen Monat vor dem Abschalten der Online-Server des Spiels Paragon, hat Epic Games angekündigt, Materialien wie Charaktermodelle, Animationen, Umgebungsgrafiken, Special Effects und Dialogkomponenten im Wert von 12 Millionen US-$ kostenlos zur Verfügung zu stellen über den Unreal Engine Marketplace.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-19-epic-gives-paragon-assets-to-developers-for-free-ahead-of-shutdown

https://kotaku.com/with-paragon-dying-epic-games-is-making-the-characters-1823881569

  • Tessa Thompson und Chris Hemsworth sollen für den Reboot der Science-Fiction Komödie Men in Black gecastet worden sein. Für beide Schauspieler ist dies quasi eine Wiedervereinigung, nachdem beide eine Hauptrolle in Thor: Ragnarok hatten. Das Reboot soll am 14. Juni 2019 in die Kinos kommen.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/tessa-thompson-join-chris-hemsworth-men-black-spinoff-1095965

http://deadline.com/2018/03/tessa-thompson-sony-men-in-black-spinoff-1202350940/

  • Das diesjährige Pokemon Go-Oster-Event ist gestartet. Die Wahrscheinlichkeiten der 2km Eier sind nun so umgestellt worden, dass dort nun auch Pokemon schlüpfen können, die normalerweise aus 5 und 10km Eiern schlüpfen würden. Ausserdem gibt es weitere Boni wie Bonbons, Sternenstaub und Spezialboxen. Das Event geht bis zum 2. April um 22:00 MESZ.

https://pokemongolive.com/post/eggstravaganza2018/

  • Netflix scheint sich in vielen Ländern der Welt anscheinend die Streaming-Rechte an mehreren Monty Python-Projekten gesichert zu haben. Neben den Filmen „Die Ritter der Kokosnuss“, „Das Leben des Brian“ soll auch die Sketch-Serie „Monty Python’s Fliegender Zirkus“ ab dem 15. April zu sehen sein. Laut der Webseite Deadline soll Netflix auch versuchen, die Original-Schauspieler für neues Material zu gewinnen.

https://www.morgenpost.de/kultur/tv/article213788541/Netflix-zeigt-ab-April-die-Klassiker-von-Monty-Python.html

  • Chris Evans hat in einem Interview mit der New York Times angedeutet, dass er derzeit keine weiteren Pläne hätte, zum Marvel Cinematic Universe nach dem 4. Avengers-Film zurückzukehren. Chris Hemsworth hatte vor kurzem ebenfalls in Frage gestellt, ob er nach dem 4. Avengers Film wieder als Thor auftreten werde.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/chris-evans-is-done-captain-america-avengers-4-1096628

https://www.polygon.com/2018/3/22/17152902/avengers-infinity-war-captain-america-future-chris-evans-steve-rogers

  • XBox Chef Phil Spencer ist via Twitter gefragt worden, ob er sich vorstellen könne, dass der Microsoft Character Banjo Kazooie in Super Smash Bros. auftauchen könnte. Spencer hat bereits 2015 seine Offenheit dafür bekundet. Und auch 2018 würde Phil Spencer dies befürworten. Welche Charaktere würdet ihr denn gerne bei Super Smash Bros. sehen? Ihr könnt das gerne in die Kommentare schreiben. Unterdessen hat Nintendo bekannt gegeben, dass Smash Bros. für die Switch auf der E3 spielbar sein soll.

https://kotaku.com/microsoft-executive-is-open-to-putting-banjo-in-the-new-1823955922

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-22-super-smash-bros-for-nintendo-switch-playable-at-e3

https://www.polygon.com/2018/3/22/17150044/smash-bros-invitational-splatoon-2-world-championship-e3-2018-nintendo-switch

Marvel-Ultranachrichten

  • Black Panther hat den Rekord der meisten Tweets über einen Kinofilm gebrochen mit ca. 35 Millionen Tweets und stösst damit Star Wars: The Force Awakens auf Platz 2 vor The Last Jedi auf Platz 3.
  • Black Panther hat ebenfalls den Rekord des höchsten Superhelden-BoxOffice in Nordamerika gebrochen und hat damit die 623,4 Mio US-$ von The Avengers überholt.

 

  • Vermutlich hat Black Panther nach aktuellen Berechnungen nach dem heutigen Sonntag den internationalen Box Office von Iron Man 3 überboten und ist damit nach den beiden Avengers Filmen der dritterfolgreichste Marvel-Film weltweit.
  • Die Deadpool Animationsserie, die Donald Glover zusammen mit seinem Bruder Stephen Glover für den Sender FX entwickeln wollte, ist nun wegen kreativen Differenzen eingestellt worden. Ob die Serie eventuell für ein anderes Network oder Streaming-Dienst entwickelt werden könnte, ist derzeit nicht bekannt.
  • Das Fake-Zitat von Marvel mit dem Titel „Infinity War is the most ambitious crossover event in history“ hat zu einem neuen Internet-Meme geführt, das sich absolut viral auf Twitter und Facebook verbreitet hat. Hier ein paar Beispiele.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/black-panther-breaks-twitter-record-1095915

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/avengers-infinity-war-is-not-ambitious-crossover-ever-1095877

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/avengers-infinity-war-trailer-nabs-third-biggest-debut-ever-1096024

https://www.polygon.com/2018/3/20/17143484/avengers-infinity-war-meme-biggest-crossover-in-history

DC-Ultrakurznachrichten

Auf der Wondercon in Anaheim hat DC mehrere neue Comics angekündigt.

  • Teen Titans wird in den Monaten Juni/Juli neu gebootet mit einem neuen kreativen Team bestehend aus dem Supernatural-Drehbuchautor Adam Glass und Künstler Bernard Chang.
  • Aus der Mini-Serie Justice League: No Justice werden 2 neue Serien entspringen. Justice League Dark soll ein Team beinhalten, das bestehen soll aus Zatanna, Swamp Thing, Man-Bat, Detektive Chimp und der Team-Leaderin Wonder Woman. Justice League Odyssey wird bestehen aus der Gruppierung Cyborg, Starfire, Jessica Cruz, Azrael und Darkseid als eine Art Hannibal Lecter des Teams.

DC’s Teen Titans Gains New Roster, Creative Team in July

Lesematerial

In dieser neuen kleinen Sektion gebe ich euch einige interessante Links zu sehr gut geschriebenen Beiträgen. Zuerst empfehle ich euch einen langen Artikel von Megan Farokhmanesh über das Studio Telltale Games, das vielen erfolgreiche Spielen wie Sam & Max, Zurück in die Zukunft, Tales of Monkey Island, The Walking Dead, Game of Thrones, Guardians of the Galaxy oder Batman: The Telltale Series als erfolgreiche Story-basierte Adventurespiele herausgebracht hat. Dieses Studio scheint aber im Verlauf der Jahre zu schnell gewachsen zu sein und scheint ein recht toxisches Management gehabt zu haben, das viele gute Entwickler verscheucht haben soll. Dem Thema recht ähnlich ist der nächste Artikel von Jason Schreier bei kotaku, der in einem langen Artikel eine Gewerkschaft für Entwickler fordert, wie es sie schon in Hollywood bei Schauspielern oder Autoren bereits gibt. Der letzte Artikel, den ich euch ans Herz legen möchte, ist ein niederschmetternder Artikel von Imad Khan bei Polygon, der die Folgen des Reisebanns durch die derzeitige Trump-Regierung beschreibt und welche Folgen diese unter anderem auf Spiele-Entwickler hat, unter anderem basierend auf den Berichten des diesjährigen GDC Ambassador Award-Gewinners Rami Ismail.

GDC – Travel Ban

https://www.polygon.com/2018/3/23/17155466/gdc-visa-rejections-trump-muslim-ban-game-developers-1reasontobe

Telltale

https://www.theverge.com/2018/3/20/17130056/telltale-games-developer-layoffs-toxic-video-game-industry

Game developer gewerkschaft

https://kotaku.com/it-s-time-for-game-developers-to-unionize-1823992430

 

Neue Games

  • Ark Survival Evolved wurde letzte Woche bereits für Smartphones angekündigt. Für den Sommer hat Studio Wildcard eine Switch-Version angekündigt. Dies wurde auf der diesjährigen GDC angekündigt.

https://www.polygon.com/2018/3/21/17148182/ark-survival-evolved-nintendo-switch-release-date

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-ark-survival-evolved-is-coming-to-nintendo-switch

https://kotaku.com/ark-survival-evolved-is-coming-to-switch-this-fall-ac-1823960680

  • Mehrere Online-Publikationen wie Eurogamer und CharlieIntel sollen herausgefunden haben, dass das Gerücht um ein Remaster von Modern Warfare 2 durchaus real sein soll. Zur Erinnerung: Letzte Woche erschien auf der italienischen Amazon-Webseite ein Eintrag zu Modern Warfare 2 Remastered zum Preis von 20 Euro und dem Veröffentlichungsdatum 30. April 2018. Eine mögliche Begründung für diesen vergleichsweise niedrigen Preise könnte darin liegen, dass das Spiel angeblich ohne Multiplayer Funktion ausgeliefert werden soll.

https://charlieintel.com/2018/03/21/sources-call-of-duty-modern-warfare-2-remastered-has-no-mp-not-developed-by-raven/

https://www.dailystar.co.uk/tech/gaming/690474/Call-of-Duty-Modern-Warfare-2-Remastered-LEAK-MW2-multiplayer-Raven-Software

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-call-of-duty-modern-warfare-2-remastered-is-real-doesnt-have-multiplayer

  • Ein volles Remake von Yakuza 2 soll unter dem Namen Yakuza Kiwami 2 am 28. August ausserhalb Japans veröffentlicht werden. Das Spiel soll innerhalb der aktuelleren Yakuza 6 Engine für die PS4 entwickelt werden.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-19-yakuza-kiwami-2-launches-in-august

  • Eurogamer berichtete, dass innerhalb von Lego Verpackungen zu dem kommenden Animationsfilm The Incredibles 2, Werbe-Brochüren beigelegt sein sollen, die auf ein Lego The Incredibles Spiel hindeuten. Laut dieser Werbung soll das Spiel für PC, PS4, Xbox One und die Switch herauskommen. Der Film kommt im Juni in die amerikanischen Kinos und Ende September in die deutschen.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-19-lego-the-incredibles-coming-to-switch-pc-ps4-xbox-one

  • Nicht nur das klassische Plattform Spiel Another World wird auf die Switch portiert, sondern auch das Spiel Flashback, die beide früher von Delphine Software International entwickelt worden sind. Das Spiel soll passend zum 25. Geburtstag der Super Nintendo-Version des Spiels am 7. Juni auf die Switch kommen.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-19-classic-space-adventure-flashback-is-coming-to-switch-with-a-fancy-retro-collectors-edition

https://twitter.com/Microids_off/status/975733450450841600

  • Das Tower Defense Spiel Pixeljunk Monsters bekommt nach 10 Jahren eine Fortsetzung für PS4, Steam und Switch, die am 25. Mai heraus kommen wird. Das Spiel wurde von Q-Games entwickelt und wird von Spike Chunsoft veröffentlicht.

https://kotaku.com/pixeljunk-monsters-2-is-coming-and-it-looks-gorgeous-1824024657

  • Die Macher des erfolgreichen Indie-Grafik-Adventure-Spiels Oxenfree, Night School Studio, hat ein neues Spiel angekündigt mit dem Titel Afterparty. In dem Spiel soll es um zwei trinkfeste Freunde gehen, die gerade gestorben sind und dann in die Hölle gekommen sind. Doch eine Möglichkeit gibt es, der Hölle zu entkommen. Nämlich, dann, wenn man Satan unter den Tisch trinken kann. Das Spiel soll 2019 herauskommen und hat Janina Gavankar und Khoi Dao als Sprecher. Na dann Prost.
  • Das Entwicklerstudio Nightdive Studios hat nach einigen Problemen hinter den Kulissen das Remake des Klassikers System Shock aus dem Jahre 1994 für das Jahr 2020 veranschlagt. Das Spiel wurde vor knapp 2 Jahren für 1,3 Mio US-$ auf Kickstarter unterstützt und sollte bereits Ende 2017 herauskommen. Das Projekt soll mitten in der Entwicklungszeit die Engine gewechselt haben und sich danach auf Features konzentriert haben, die nicht im Original zu finden waren. Nach der einer kurzen Entwicklungspause soll man sich nun auf Originalkomponenten des Spiels konzentrieren. Dies erläuterten der CEO von Nightdive Stephen Kick und Business-Entwickler Larry Kuperman im Rahmen der GDC.

Updates, DLC, Patches

  • Fortnite
    Während der GDC hat Epic Games erwähnt, dass Fortnite bald eine Replay Funktion erhalten soll. Damit soll es nicht nur möglich zu sein, Spiele nachträglich zu betrachten, sondern auch epische Matches als cinematische Action-Clips nachzuschneiden. Diese Funktionalität soll bald verfügbar sein und soll mit der Update-Version 4.20 auch ein Standard-Tool für Entwickler der Unreal Engine werden.

https://www.polygon.com/2018/3/21/17147224/fortnite-battle-royale-replay-system-epic-games-unreal-engine-420

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-fortnite-battle-royale-is-getting-a-replay-editor

https://www.polygon.com/2018/3/22/17150786/fortnite-battle-royale-patch-new-gun-heavy-shotgun

  • PUBG
    In einem Patch, der speziell für die X-Box Version angekündigt wurde, wurden unter anderem die Inventar-Oberfläche verändert und die Performance optimiert, um die Framerate zu verbessern, die in bestimmten Situationen in die Knie zu gehen scheint. Ausserdem scheint PUBG Event-Modi zu erhalten, wie wir das ja schon aus Fortnite mit den zeitlich begrenzten 50v50 Events her kennen. Der erste Event Modus soll 8-Spieler-Teams ermöglichen und eine höhere Drop-Rate für Schusswaffen haben. Auf der GDC hat PUBG Corp. erste Eindrücke zu einer neuen 16 Quadratmeter grossen Karte gezeigt.

https://www.polygon.com/2018/3/21/17147406/pubg-xbox-update-performance

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-pubg-xbox-performance-patch-arrives-the-first-of-presumably-many

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-22-playerunknowns-battlegrounds-adds-fortnite-style-event-mode

https://www.polygon.com/2018/3/23/17157172/playerunknowns-battlegrounds-new-map-4×4-km

http://steamcommunity.com/games/578080/announcements/detail/1653258341495062267

  • Destiny 2
    Mit dem Update auf Version 1.1.4, das am 27. März verfügbar sein wird, soll es möglich sein, dass Spieler, die mitten in einer PvP-Schlacht das Spiel verlassen oder time-outen, wenn sie an die Tür gehen um die bestellte Pizza abzuholen, für 30 Minuten gebannt werden können. Bestellt also eure Pizza lieber vorher bevor ihr Destiny gegen andere Spieler spielen wollt.

https://www.polygon.com/2018/3/23/17156542/destiny-2-update-1-1-4-crucible-quitter-penalty

  • Star Wars Battlefront II
    Wie letzte Woche bereits angekündigt, hat DICE das Aufstiegssystem von Battlefront II mit einem grossen 4 GB-grossen Update geändert. Alle Helden, sowie besondere Fahrzeuge sind nun automatisch freigeschaltet worden. Sternenkarten sollen nun durch das Hochleveln freigeschaltet werden. Ausserdem wurde nun Cloud City als zusätzliche Karte in die Heroes & Villains und Arcade Mode integriert. Im Arcade Modus sind auch alle Sternenkarten automatisch auf der epischen Stufe freigeschaltet worden, um dort den Spielern quasi als Trainings-Modus für unterschiedliche Kombinationen zu dienen.

https://www.polygon.com/2018/3/21/17147396/battlefront-2-update-progression-loot-crates-heroes-unlocks

https://kotaku.com/ea-finally-unlocks-every-hero-in-star-wars-battlefront-1823964815

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-star-wars-battlefront-2-massive-multiplayer-progression-overhaul-is-here-adds-new-bespin-map

  • GTA Online
    Im Verlauf der kommenden Monate werden mehrere neue zeitliche Rennspiel-Modi eingeführt. So soll es einen Hotring Circuit Modus geben, in dem bis zu 30 Spieler mitspielen können, und dabei NASCAR-ähnliche Fahrzeuge fahren dürfen. Weitere Events sind für den 3. April, 1. Mai und 29. Mai angekündigt worden.

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-20-gta-online-launches-its-racing-themed-southern-san-andreas-super-sport-series

https://kotaku.com/gta-onlines-free-new-update-is-like-nascar-on-steroids-1823965885

  • Sea of Thieves
    Beim offiziellen Start am vergangenen Dienstag hat Rare einen ironischen Seitenhieb auf die Spiele-Industrie abgegeben, da es im Online-Shop einen Day One Eye-Patch gegeben, also eine Augenklappe als Anspielung auf viele Patches, die am ersten Tag des Release veröffentlicht werden, um frisch gefundene Bugs zu entfernen, nachdem das Spiel den Goldstatus erreicht hat. Diese Augenklappe wird nur noch bis zum 29. März erhältlich sein. Doch viel schlimmer waren andere Dinge nach dem Start. Server mussten teilweise mehrere Stunden lang offline gestellt werden, da diese anscheinend nicht auf den grossen Ansturm gewappnet zu sein schienen, am vergangenen Samstag sogar ganze 5 Stunden.

https://kotaku.com/sea-of-thieves-gets-a-day-one-eyepatch-1823898655

https://www.polygon.com/2018/3/19/17138778/sea-of-thieves-day-one-patch-rare-reddit

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-20-sea-of-thieves-is-temporarily-closed-to-new-players-while-rare-sorts-out-server-wobbles

https://kotaku.com/sea-of-thieves-servers-werent-prepared-for-so-many-play-1823955302

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-21-rare-addresses-sea-of-thieves-launch-issues-in-new-developer-video

https://www.eurogamer.net/articles/2018-03-23-sea-of-thieves-will-be-down-for-hours-tomorrow

https://www.polygon.com/2018/3/22/17153164/sea-of-thieves-toxic-brig-scuttle-ship-code-of-conduct

Damit sind wir auch am Ende dieses Videos angekommen. Ich hoffe euch hat dieses Video gefallen. Gibt dem Video einen Daumen hoch, wenn es euch gefallen hat und einen Daumen runter, wenn es euch nicht gefallen haben sollte. Lasst dann aber auch bitte einen Kommentar da, was ich an diesen Videos verbessern könnte, eurer Meinung nach. Ihr könnt auch gerne ein Abo dalassen und wenn ihr wirklich die neusten Nerd-Nachrichten sehen wollt, die Glocke aktivieren. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch den zweiten Teil der heutigen Nerdesschau anschauen würdet. Und wie immer gilt: Das Skript zu dieser Folge findet ihr auf meiner Webseite www.dailyarvel.de mit allen Links zu den ganzen Themen. Nächste Woche wird es wohl nur ein Video geben, da ich gegen Ende der Woche Urlaub machen werde. Ich werde in der Zeit nochmal etwas darüber grübeln, wie ich dieses Format weiter verbessern könnte. Ihr könnt mir dazu auch noch ein paar Vorschläge in den Kommentaren da lassen.

Bis dahin, sag ich mal Tschüss euer Kai

====================================

Deleted Scenes

In einer sehr traurigen Nachricht, die sich vergangene Woche zugetragen hat, ist ein 13-jähriges Mädchen von ihrem 9-jährigen Bruder von hinten mit einem Kopfschuss erschossen worden. Angeblich wollte das Mädchen nicht den Controller des Videospiels an ihren Bruder geben wollen.  Es ist bislang nicht bekannt wie der Junge an die Waffe herangekommen ist.

https://kotaku.com/girl-shot-in-the-head-by-her-brother-during-argument-ov-1823878235

Fortnite Hacker

https://kotaku.com/whats-really-going-on-with-all-those-hacked-fortnite-ac-1823965781

Fortnite zerstoert Schulen

https://kotaku.com/teens-and-teachers-say-fortnite-mobile-is-destroying-so-1823997450

Cannes bannt Selfies

https://www.hollywoodreporter.com/news/cannes-festival-bans-red-carpet-selfies-1096787

Toter bei Edward Norton Film

https://www.hollywoodreporter.com/news/firefighter-dies-set-edward-norton-directed-movie-1096794

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei