Die Nerdesschau – KW10/2018

Die neusten Nerdnachrichten der KW10/2018

00:20 – Independent Spirit Awards & Oscars
01:50 – Leonardo DiCaprio angezeigt
02:58 – Star Wars: Solo-Promo-Poster plagiiert, John Williams will aufhören
04:06 – Nintendo ändert Goldpunkte-Programm, Direct angekündigt
05:07 – Ubisoft stellt Künstliche Intelligenz zum Debuggen vor, verbannt Hassbotschaften aus Rainbow Six Siege

Kurznachrichten:
06:46 – Nintendo Port Gerüchte: Monster Hunter World, Diablo III
07:34 – Limbo Special Edition
08:02 – Mario wieder Klempner
08:37 – Videospiel-Meeting im Weissen Haus am Donnerstag
09:31 – Rampage in USA verschoben
09:56 – The Weinstein Company doch wieder in der Insolvenz
10:25 – Netflix Serien
11:06 – Neue Trailer:
Mary Poppins Returns https://www.youtube.com/watch?v=PzcaR1N0pTI
Christopher Robin https://www.youtube.com/watch?v=425M4M3Opkk
Lost in Space https://www.youtube.com/watch?v=fzmM0AB60QQ
Legion Season 2 https://www.youtube.com/watch?v=HmBIn9De-Yc
Roseanne https://www.youtube.com/watch?v=X32lP33kyOs
House of Cards https://www.youtube.com/watch?v=eUQqeabxnNU
Luke Cage Season 2 https://www.youtube.com/watch?v=FU4Xn__5Qjg

11:21 – Games, Updates, Patches, DLC
1.) South Park – Die rektakuläre Zerreissprobe: From Dusk Till Casa Bonita
2.) Far Cry 5 Season Pass
3.) Call of Duty: Black Ops III/IIII-Name geleakt
4.) Fortnite
5.) StarCraft & Blizzard Spiele

Filme-Preisverleihungen

Es ist derzeit Awards-Season und übers Wochenende waren 2 grosse Preisverleihungen, darunter die Independent Spirit Awards und natürlich die 90. Ausgabe der Oscar-Verleihung. Bei der Verleihung der besten unabhängigen Filme der Spirit Awards gewann die Horror-Satire Get Out 2 Preise, darunter auch den Preis des besten Films und für den besten Regisseur mit Jordan Peele. Weitere Preise gingen an Timothee Chalamet, Frances McDormand als beste Darsteller und Sam Rockwell und Allison Janney als beste Nebendardsteller. McDormand, Rockwell und Janney gewannen jeweils auch die äquivalenten Oscars in diesen Kategorien. Weitere Spirits gingen an die Filme Lady Bird, The big sick, Ingrid goes West, Faces Places, Call Me by your Name, I, Tonya und A fantastic woman. Bei der Oscarverleihung gewann The Shape of Water und Guillermo Del Toro die Preise für den besten Film und den besten Regisseur. Gary Oldman bekam die Auszeichnung als besten Schauspieler in dem Film Darkest Hour in der Rolle als Winston Churchill. Weitere Preise gingen an Get Out, Call me by your name, Coco, A fantastic woman, Icarus, Heaven is a traffic jam on the 405, The silent child, Dear Basketball, Darkest Hour und Phantom Thread. Dunkirk bekam in den technischen Kategorien 3 Oscars für Schnitt und Soundmix und Blade Runner 2049 2 Oscars für die besten visuellen Effekte und die beste Kameraführung, wobei der dortige Preisträger Roger Deakins seinen ersten Oscar bei seiner insgesamt 14. Nominierung erhalten hat.

Leonardo DiCaprio

Ein ehemaliger Investmentbanker der ehemaligen Firma Stratton Oakmont hat Leonardo DiCaprio, Martin Scorcese und Drehbuchautor Terence Winter vor ein Gericht gezogen wegen ihrer Arbeiten an The Wolf of Wallstreet. Dabei gab Andrew Greene an, dass seine Person die Grundlage für eine Figur im Film gewesen sei und diese ihn falsch repräsentiert hätte. Die dafür zuständige Richterin hat eine Klage wegen Rufschädigung zugelassen. An dieser Stelle wird nun die grundlegene Frage gestellt, wenn Filme reale, zeitgeschichtliche Personen darstellen und präsentieren, hat dann der entsprechende Filmmacher das Recht auf freie Meinungsäusserung, wenn er den Handlungsverlauf verändert um zum Beispiel einen Film besser für das Kino zu verarbeiten oder verlieren sie dabei ihr Recht, das ihnen zugesichert wurde durch den ersten Verfassungszusatz der USA. Eine ähnliche Frage wurde erst vor kurzem ähnlich gestellt, als eine 101jährige Schauspielerin sich falsch dargestellt fühlt in der Fernsehserie Feud: Bette and Joan und entsprechend die Produzenten der Serie verklagt hatte. Wird also sehr interessant sein, wie dieser Gerichtsstreit ausgehen wird.

https://www.hollywoodreporter.com/thr-esq/leonardo-dicaprio-attacked-defamation-lawsuit-not-doing-character-research-1092240

https://www.hollywoodreporter.com/thr-esq/mpaa-netflix-support-fxs-defense-olivia-de-havilland-1078617

Star Wars Nachrichten

Die 4 Promo-Poster, die vor kurzem veröffentlicht worden sind von dem bald herauskommenden Film Solo – A Star Wars Story scheinen bei einem anderen Künstler abgekupfert worden zu sein. Der französische Künstler Hachim Bahous hat sich über seine Social Media Seiten bei Disney beschwert, da seine 2015 erstellten CD-Cover zu mehreren Musik-Compilations für Sony etwas zu ähnlich aussehen zu den Solo Postern. Diese Information ist nun schon soweit bei Disney angekommen, dass diese jetzt eine Untersuchung starten werden, ob hier die Designer plagiiert hätten. Schauen wir mal, was dabei herauskommen wird.

In unserer zweiten Nachricht zu Star Wars geht es um den 86jährigen legendären Filmkomponisten John Williams. Dieser hat in einem Radio-Interviewangedeutet angedeutet, dass er nach der Fertigstellung des Soundtracks für Episode IX seine Verbindung zum Star Wars Universum beenden könnte. Damit würde eine bereits 42-jährige Kollaboration zwischen dem Komponisten und diversen Filmpartnern enden. John Williams hat bislang bei allen Haupt-Star Wars Filmen die Musik geschrieben, ausser bei den Stories Rogue One, das von Michael Giaccino komponiert wurde und der Solo Film, der derzeit von John Powell geschrieben wird.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/star-wars-disney-looking-theft-allegations-solo-posters-1091753

http://www.ign.com/articles/2018/03/05/disney-investigating-alleged-theft-of-solo-poster-designs

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/john-williams-to-quit-composing-for-star-wars-after-episode-ix

http://deadline.com/2018/03/star-wars-john-williams-quitting-film-scoring-1202315222/

Nintendo

Nintendo hat ein Update seines Goldmünzen-Programm vorgestellt. Ab sofort ist es möglich beim Kauf neuer Spiele für die Switch Goldmünzen zu verdienen. So soll man beim Kauf eines Spiels im Online-Store 5% des Kaufpreises in Goldmünzen gutgeschrieben bekommen, kauft man das Spiel physikalisch, das heisst als sogenannte Softwarekarte, bekommt man nur 1% des Verkaufspreises im Online-Store gutgeschrieben. 1 Goldmünze entspricht dabei einem Eurocent. In Zukunft ist es nun möglich mit diesen Goldmünzen, diese beim Kauf weiterer Spiele anrechnen zu lassen. Forbes hat da etwas nachgerechnet und um ein 60 Euro Spiel kostenlos zu erhalten, müsste man insgesamt für 1200 Euro bereits Spiele digital gekauft haben. Schlimmer ist da noch die Tatsache, dass die Goldmünzen nach einem Jahr verfallen.

Nintendo hat ausserdem via Social Media bekannt gegeben, dass am Donnerstag abend, gegen 23 Uhr ein neues Nintendo Direct via YouTube gestreamt werden wird. In dem Direct sollen bald herauskommende Spiele vorgestellt werden für die 3DS und die Switch, insbesondere Mario Tennis Aces für die Switch. Die Präsentation soll ca. 30 Minuten lang dauern.

https://www.ingame.de/artikel/nintendo-switch-gold-coins-sind-echtes-geld-wert/

https://www.forbes.com/sites/insertcoin/2018/03/06/nintendos-switch-loyalty-program-wants-you-to-spend-1200-6000-for-a-free-game/#56eeb19d1b35

https://www.rollingstone.com/glixel/news/redeem-my-nintendo-gold-coins-for-free-switch-games-w516490

https://www.polygon.com/2018/2/8/16990200/my-nintendo-rewards-gold-points-nintendo-switch-eshop

https://www.polygon.com/2018/3/7/17090298/nintendo-direct-march-8-2018-switch-3ds

http://www.ign.com/articles/2018/03/07/nintendo-direct-coming-tomorrow-4

KI-Bugs Ubisoft

Auf einer eigenen Entwicklerkonferenz in Montreal hat der kanadische Publisher Ubisoft eine neue interne automatische Debugging Methode vorgestellt. Basierend auf dem Datenrepository der letzten 10 Jahre und der Commit-Geschichte von Bugs, die im Code aufgetreten und wieder gefixt worden sind, soll nun eine künstliche Intelligenz beim Einchecken des Codes behilflich sein. So wurden bisher aufgetretene Bugs klassifiziert und als Signatur abgespeichert und neu eingecheckter Code wird nun gegen diese Signaturen verglichen, wenn ähnliche neue Bugs in das Repository hochgeladen werden soll. Wird diese Code-Signatur tatsächlich gefunden, sollen dann dem Entwickler Vorschläge zum Bugfix gegeben werden. Laut Ubisoft hat die Künstliche Intelligenz eine Trefferquote von 60% und False Positives sollen ca. 30% auftreten. Ubisoft erhofft sich aber in Zukunft, dass die Anzahl der Falschbewertungen sinken wird, sobald der Algorithmus mit mehr eingechecktem und bug-gefixten Code gefüttert wird. Ubisoft erhofft sich dabei eine Produktivitätssteigerung von 20%.

Weiterhin hat Ubisoft in einem Onlineforum zum Spiel Rainbow Six Siege drastische Massnahmen  gegenüber Hassbotschaften und Beleidigungen im Spiel. Diese Massnahmen beinhalten unter anderem kurzfristige Banns von einigen Tagen bis hin zur lebenslangen Sperrung des Accounts. Beleidigungen und Hassnachrichten gegenüber andere Spieler sind bereits seit langem in den Codes of Conduct verboten worden, nun allerdings wird Ubisoft zum ersten Mal konsequent durchgreifen. Dazu wurde unter anderem vor kurzem auch ein Reportmodus im Spiel integriert. Es wird spannend bleiben, wie effektiv Ubisoft bei seinem Vorhaben sein wird und wann andere Publisher und Spiele nachziehen werden, wie das die Streaming-Plattformen YouTube und Twitch seit kurzem auch schon durchziehen. Aber keine Sorge, ihr werdet aber schon nicht gebannt werden, wenn euch mal ein Fuck oder Scheisse rausrutschen sollte.

http://de.ign.com/ubisoft/128031/news/ubisoft-neue-ki-soll-praventiv-bugs-verhindern

http://www.wired.co.uk/article/ubisoft-commit-assist-ai

https://kotaku.com/ubisoft-cracks-down-on-hate-speech-in-rainbow-six-siege-1823516421

https://compete.kotaku.com/overwatch-pro-called-an-opponent-a-fucking-faggot-es-1823502413

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/rainbow-six-siege-entwickler-greifen-gegen-homophobie-und-rassismus-durch-a-1196632.html

https://www.reddit.com/r/Rainbow6/comments/81izuv/chat_toxicity_update/

https://www.polygon.com/2018/3/5/17081604/rainbow-six-siege-hate-speech-permanent-ban-code-of-conduct-pc-steam

Kurznachrichten:

Switch – Port Gerüchte:

Capcam gab vor einigen Tagen bekannt, dass Monster Hunter World insgesamt 7,5 Mio Einheiten verkauft hat und dass es schwierig werden würde das Spiel auf die Switch zu portieren, hat sich das Iron Galaxy Studio via Twitter gemeldet und sich selbst angeboten das Spiel zu portieren. Das gleiche Studio hatte vorher schon Skyrim auf die Switch portiert.

Ein weiteres Port-Gerücht spielte sich auf Twitter ab, als Blizzard im Verlauf der letzten Woche ein Video eines Diablo-Lichtschalters gepostet hat (für diejenigen, die den Witz nicht sofort verstanden haben: Schalter heisst auf Englisch Switch). Einige Tage später berichtete Eurogamer dann, dass einige ihrer Quellen bestätigt hätten, dass Diablo 3 auf die Switch portiert werden würde. Ob dieses Gerücht jedoch stimmen soll, bleibt abzuwarten, denn Blizzard bezeichnete den ursprünglichen Post nur als „fun engagement piece“.

https://www.polygon.com/2018/3/5/17080334/monster-hunter-world-sales-capcom

https://twitter.com/amboyes/status/969840913278296064

http://www.ign.com/articles/2018/03/05/studio-that-ported-skyrim-to-switch-asks-to-work-on-monster-hunter-world

https://twitter.com/Blizzard_Ent/status/968727468675809280

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/diablo-3-rumoured-to-be-coming-to-switch-after-all

http://www.eurogamer.net/articles/2018-03-06-sources-yes-diablo-3-is-coming-to-nintendo-switch

Limbo

Das von Kritikern hochgelobte Indie-Spiel Limbo bekommt nach ca. 2 Jahren nach dem Release eine spezielle mysteriöse Collector’s Edition. Der Hersteller Playdead hat dazu eine Kollaboration mit der Webseite iam8bit und dem Sexpuppen-Hersteller RealDoll gemacht und bietet via dem Onlineshop von iam8bit eine limitierte Geschenkbox an für den Preis von 375$.

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/limbo-inside-dev-partners-with-sex-doll-manufacturer-for-new-375-special-edition

Mario

Nachdem im letzten Sommer die Nachricht herausgekommen war, dass Mario nicht mehr länger Klempner sei, gab es nun eine weitere Veränderung in Marios Lebenslauf. Nach der offiziellen japanischen Nintendo-Webseite, ist Mario nun wieder ein Klempner… aber arbeitet nicht mehr in seinem Beruf. Klar, weil er alle paar Monate immer wieder Prinzessinnen retten muss und dabei jeweils immer viel Geld in Form von Goldmünzen verdient…. *nachdenk* Alter. Das wird mir erst jetzt bewusst. Mario und Peach sind eigentlich Bonnie & Clyde. Peach lässt sich immer wieder entführen und Mario plündert die ganze Zeit die Schätze des Pilzkönigreichs. Ich bin jetzt ehrlich gesagt schon ein bisschen geschockt.

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/nintendo-updates-marios-profession-back-to-plumber

https://www.nintendo.co.jp/character/mario/characters/index.html

https://kotaku.com/mario-is-officially-a-plumber-again-1823545849

Videospiel-Meeting im Weissen Haus

Nachdem in der letzten Woche bereits berichtet wurde, dass das Weisse Haus ein Meeting mit Vertretern der Videospiel-Branche plane, ist nun die Einladung zu diesem Meeting bei der ESA eingetroffen und die ESA hat auch zugesagt, bei dem Meeting am 8. März, also diesen Donnerstag im Weissen Haus anwesend zu sein. Die ESA will dabei eine fakten-basierte Konversation über Videospiele führen, das gab sie in einem Statement polygon gegenüber bekannt. Unterdessen ist die Gamergate-Community, die Trump generell sehr positiv gegenüber gestanden ist, verwirrt wegen der neusten Kommentare aus dem Weissen Haus. Interessant ist auch eine Personalie, denn die Muttergesellschaft der Bethesda Studios, Zenimax Media soll eine sehr illustre Person schicken, die im Board der Directors sitzt: Robert Trump der jüngere Bruder von Donald Trump. Mal sehen, ob er diesmal auf seine Familienangehörigen hören wird, wenn er wieder neue Gesetze planen will.

https://www.polygon.com/2018/3/5/17082816/trump-gun-violence-video-game-industry-meeting-esa

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/esa-receives-president-trumps-invite-to-discuss-video-game-violence

http://deadline.com/2018/03/parkland-shooting-video-games-donald-trump-white-house-meeting-1202311947/

https://www.vox.com/2018/3/5/17080638/gamergate-trump-guns

https://www.neogaf.com/threads/robert-trump-is-on-zenimaxs-board-of-directors.1385412/

https://kotaku.com/trump-vs-video-games-what-to-expect-from-tomorrow-s-w-1823584400

Rampage  in den USA verschoben

Der Dwayne-The Rock-Johnson Action-Film Rampage ist um eine Woche nach vorne geschoben worden. Damit versucht Warner Bros. dem Film mehr Spielraum gegenüber Avengers: Infinity War zu geben, das am 27. April weltweit nun starten wird. Mit der Verschiebung startet Rampage nun daher schon am 13. April in den USA. In Deutschland scheint sich der Starttermin noch nicht verändert zu haben, hierzulande bleibt der Film beim Starttermin am 10. Mai.

http://deadline.com/2018/03/dwayne-johnson-rampage-warner-bros-release-date-change-1202311978/

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/rampage-movie-shifts-us-release-date

http://deadline.com/2018/03/dwayne-johnson-rampage-warner-bros-release-date-change-1202311978/

https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/dwayne-johnsons-rampage-release-date-moved-avengers-shift-1090284

The Weinstein Company

Im Drama um die ehemalige Produktionsfirma von Harvey Weinstein ist es erneut zu einer Wendung gekommen. So sollen kurz vor Abschluss der reinen Verhandlungen zusätzlich knapp 75 Mio US Dollar an Verbindlichkeiten aufgetaucht sein, die vorher noch nicht von dem Bieterkonsortium finanziert wurde. Durch diese Finanzierungslücke scheint nun die Insolvenz unabwindbar zu sein. Die Mitarbeiter haben zwar jetzt ihre Gehälter erhalten, aber alles darüber hinaus scheint derzeit ungewiss.

http://deadline.com/2018/03/weinstein-co-deal-is-off-again-1202312528/

Netflix Serien:

Netflix hat eine fünfte Staffel von Black Mirror geordert. Ein Starttermin wurde noch nicht bekannt gegeben für die Anthologie-Serie. Weiterhin gab Netflix den Starttermin für die zweite Staffel von Luke Cage bekannt, das am 22. Juni starten solle. Passend dazu wurde dann auch schon ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht. In der Nacht zum Montag veröffentlichte Netflix auch einen ersten Teaser für die finale Staffel der Serie „House of Cards“, die Claire Underwood, gespielt von Robin Wright nun auf dem Präsidentenstuhl zeigt. Die sechste Staffel musste umstrukturiert werden, nachdem Kevin Spacey aufgrund von Belästigungsvorwürfen gefeuert wurde. Starten soll die Staffel im Herbst.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=FU4Xn__5Qjg

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/marvels-luke-cage-season-2-release-date-announced

http://deadline.com/2018/03/marvels-luke-cage-season-2-trailer-premiere-date-netflix-mike-colter-1202312093/

http://deadline.com/2018/03/black-mirror-renewed-for-season-5-by-netflix-1202308826/

http://deadline.com/2018/03/house-of-cards-first-trailer-for-season-six-unleashed-by-netflix-1202311220/

https://www.hollywoodreporter.com/live-feed/house-cards-season-6-trailer-premiere-date-1091100

https://www.hollywoodreporter.com/live-feed/black-mirror-renewed-season-5-at-netflix-1090957

Neue Trailer:

Im Verlauf der letzten Tage gab es viele neue Trailer, darunter erste Teaser zu den Disney Filmen Mary Poppins Returns und Christopher Robin, erste Trailer zu den Serien Lost in Space und der zweiten Staffel der X-Men Serie Legion und ein erster Trailer zum Reboot von Roseanne.

Mary Poppins Returns https://www.youtube.com/watch?v=PzcaR1N0pTI

Christopher Robin https://www.youtube.com/watch?v=425M4M3Opkk

Lost in Space https://www.youtube.com/watch?v=fzmM0AB60QQ

Legion Season 2 https://www.youtube.com/watch?v=HmBIn9De-Yc

Roseanne https://www.youtube.com/watch?v=X32lP33kyOs

House of Cards https://www.youtube.com/watch?v=eUQqeabxnNU

Luke Cage Season 2 https://www.youtube.com/watch?v=FU4Xn__5Qjg

https://www.hollywoodreporter.com/lists/movie-trailers-week-claire-foy-unsane-adam-sandler-chris-rock-week-1089470

https://www.hollywoodreporter.com/live-feed/roseanne-abc-revival-trailer-airs-oscars-1091198

https://www.polygon.com/2018/3/6/17086660/winnie-the-pooh-teaser-trailer-live-action-christopher-robin

https://www.polygon.com/tv/2018/3/7/17091870/legions-season-2-trailer-david-heller-marvel

http://deadline.com/2018/03/lost-in-space-trailer-netflix-tobystephens-molly-parker-parker-posey-1202312467/

Updates:

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe bekommt einen DLC, der ab dem 20. März verfügbar sein wird. Der Titel des DLCs wird „From Dusk Till Casa Bonita“ heissen. In diesem DLC wird es sich um Karen McCormick drehen, Kenny’s kleine Schwester, die mit den Goth Kids abhängen soll. Neben neuen Umgebungen, soll es auch neue Goth-basierte Klassen und Anzüge geben.

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/limbo-inside-dev-partners-with-sex-doll-manufacturer-for-new-375-special-edition

FarCry 5

Knapp 3 Wochen vor dem Release des neuen Open-World-Spiels hat Ubisoft den geplanten Content für den Season Pass des Spiels vorgestellt. Dazu gibt es neben den bisher 3 geplanten DLCs, die in Vietnam, auf dem Mars und in einer Zombie-Apokalypse spielen werden, Far Cry Classic, sowie zusätzlichen Online-Content mit Far Cry Arcade und Far Cry5 Live Events. Zusätzlich soll das Spiel regelmässig weiter mit neuen Karten versorgt werden. Unterdessen hat Ubisoft zusammen mit dem Studio Asylum Entertainment und Amazon Prime angekündigt einen Kurzfilm vor Release des Spiels zu veröffentlichen. Ähliche Kurzfilme gabs früher schon bei Assassin’s Creed: Origins, The Division oder Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands.

http://www.ign.com/videos/2018/03/06/far-cry-5-official-post-launch-trailer

https://www.amazon.com/adlp/farcry5

https://www.polygon.com/2018/3/3/17075372/far-cry-5-live-action-short-movie-amazon-prime

Call of Duty: Black Ops 3

Der beliebte Online-Shooter bekommt mit dem Update auf Version 1.27 einen neuen Multiplayer Modus mit dem Namen „Infected“, sowie eine neue Karte mit dem Titel Redwood Snow. Unterdessen sind einer Webseite, die sich auf Online-Shooter spezialisiert hat, Charlieintel, Screenshots von ersten Merchandising-Listings auf der internen Webseite von Gamestop geleakt worden, die eindeutig auf einen viertel Teil der Black Ops Reihe hinweisen. Weiterhin wurde der bekannte Basketball-Spieler James Harden mit einem Baseball Cap gesichtet, das mutmasslich das neue Logo zeigen solle. Black Ops Entwicklerstudio Trey Arch ist als nächstes dran an der Reihe bei der Call of Duty Serie, allerdings hat Activision bislang noch nicht offiziell den Titel bestätigt.

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/call-of-duty-black-ops-3-update-adds-new-mode-and-map

https://charlieintel.com/2018/03/05/black-ops-4-products-gamestop/

http://www.ign.com/articles/2018/03/06/call-of-duty-2018-new-leak-points-to-black-ops-4

http://www.ign.com/articles/2018/03/07/call-of-duty-black-ops-4-logo-possibly-revealed-by-nba-star

https://kotaku.com/the-next-call-of-duty-is-almost-certainly-black-ops-iv-1823567297

http://www.eurogamer.net/articles/2018-02-06-sources-this-years-cod-is-call-of-duty-black-ops-4

Fortnite

Für das neue Update am 8. März hat Epic Games einen neuen 20x20x20x20x20 Modus angekündigt, also insgesamt 5 Teams à 20 Spieler sollen sich gegenseitig bekämpfen. Zuvor hat Epic schon mal mit einem 50×50 Modus experimentiert. Dieser Modus soll aber nur für kurze Zeit verfügbar sein.

https://www.polygon.com/2018/3/7/17091404/fortnite-update-new-mode-20-vs-20-battle-royale

http://www.ign.com/articles/2018/03/07/fortnite-battle-royale-20-player-squad-mode-on-the-way

StarCraft

Der 20. Geburtstag der Erstveröffentlichung des Echtzeit-Strategie-Klassikers StarCraft wird von Hersteller Blizzard gebührend gefeiert. So gibt es für alle Spieler von StarCraft: Remastered, StarCraft 2, Diablo III, Overwatch, World of Warcraft, Heroes of the Storm und Hearthstone In-Game Boni, Skins oder neue Packs.

https://www.polygon.com/2018/3/4/17077650/starcraft-20th-anniversary-skins-overwatch-diablo-3-remastered-hearthstone-wow-blizzard

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: