Silkworm FTW

Kein anderes Spiel hat mich in meiner Jugend so stark geprägt wie dieses hier…
Silkworm… Story… nicht vorhanden… braucht man auch eh nich… 1 Hubschrauber und 1 springender Jeep (Multiplayer an einem PC) gegen bestimmt 30 Armeen gegnerischer Horden. Gut, ich hab bis heute nich verstanden, was das da für ein komischer letzter Level war… und das Spiel kann man eigentlich auch nur im Godmode schaffen… aaaaber… es soll Leute geben, die so was nicht brauchen…
diese zum Beispiel…

Hach… da kommen Erinnerungen hoch…

Fundsachen (II)

Und noch eine Sache hab ich gefunden… datiert zurück bis zu einer Zeit, wo ich noch in der Endphase des Abiturs war und irgendwie vergessen wurde bei der Erstellung unserer Bierzeitung damals…

D.M.: Wo soll der Prüfer den Unterschied erkennen zwischen Nichtswissen und Leistungsverweigerung?

Ursprünglich gedacht zu einer Nachfrage zum mündlichen Abitur… aber das gilt genauso gut auch für heutige mündliche Klausuren 🙂

Fundsachen (I)

Wie man an dem vorherigen Blogeintrag sehen konnte, räum ich grad ein wenig auf daheim, und dabei kommen Sachen zum Vorschein, von denen man nicht dachte, dass man jemals so was gemacht hatte…
Dabei zB einige Versuche, Lieder zu schreiben… also nur die Lyrics und keine Musik dazu (also die Musik schwirrte mir damals schon mal durch den Kopf… aber heute nicht mehr 🙂 ). So wie dieses Stück hier… zur Geschichte… es gab mal Zeiten, da war meiner einer ein Riesen-Fan von ner Dame, die heute ehrlich gesagt eher durch Negativ-Schlagzeilen auffällt, als sonst wie…

In Love With A Star

Did you see the girl on TV?
Of course, it’s impossible not to see.
On every paper, on every banner
In every state, in every country
She’s well-known and beloved
all around the globe.

Do yo have this certain smile on your face
When you look in her eyes
Though she is even thousand miles away?
Do you fight for her name
If your friends are gonna start to blame
So you become the one who has to shame?

Why are you in love
with a girl you cannot reach?
Is it because of your lack of common sense
To go to a girl and tell her that she’s nice
Or are you just afraid to share your feelings
It’s so easy but you cannot understand…

Refrain
You’re in love … with a star
But she lives, lives, lives in her own big world
Crying if there’s something missing in your life
Then why do you waste all of your life (for her)

Und das hab ich geschrieben?…
Wow…
Irgendwann konnt ichs mal 🙂

Bye Bye…

Es wird ja auch mal Zeit, sich von alten Lasten zu trennen… alten Weggefährten… alten PC-Spiele-Magazinen und alten Schreibblöcken mit mehr oder minder sinnlosen, wertvollen oder einfach nur durchgeknallten Übungsaufgaben und Vorrechnungen, die sich im Verlauf der letzten 6 Jahre angesammelt haben…

Und ich hab endlich auch mal die Zeit gefunden, sie alle an einem gemeinsamen Ort zu ordnen und zusammenzuführen…

Good Riddance…